Schätze aus der Heimat Ausstellung
„Schätze aus der Heimat“ Ausstellung

NPS Photo

Zwei bis drei Stunden?

Sie können jede der oben genannten Aktivitäten ergänzen, indem Sie unsere Ausstellungsgalerien im dritten Stock besuchen.

„Schätze aus der Heimat“ – Eine Sammlung von Gegenständen, die Einwanderer aus Ellis Island aus ihren Heimatländern mitbrachten.

„Ellis Island Chronicles“ zeigt die geografische Geschichte von Ellis Island anhand von Fotos, Dokumenten und Modellen.

„Silent Voices“ und „Restoring A Landmark“ zeigen die Einwanderungsstation Ellis Island nach ihrer Schließung im Jahr 1954 und zeigen, wie das Hauptgebäude restauriert wurde.

Ein restaurierter „Schlafsaal“ und historische Fotografien des Standesamtes befinden sich ebenfalls auf dem Balkon im dritten Stock mit Blick auf den „Großen Saal“.

Wenn es eine temporäre Ausstellung in unserer „Changing Exhibits Gallery“ im dritten Stock gibt, können Sie diese gerne genießen.

Möglicherweise können Sie auch in „Peak Immigration Years“ passen. Diese Ausstellung, auf der Ostseite des zweiten Stocks, untersucht die Gründe, die Menschen für die Einwanderung hatten, woher sie kamen, wie sie hierher kamen, und die Herausforderungen, denen sie in Amerika begegneten.

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.