Erinnern
Schauspieler Leigha Horton hat eine facettenreiche Erinnerungsroutine. Es beinhaltet das Rezitieren, Schreiben und Aufzeichnen der Zeilen.

Jeder Job hat seine eigene Langeweile und Plackerei. Die Last des Bühnenkünstlers besteht natürlich darin, all diese Zeilen auswendig zu lernen. Also, wie machen sie es?

In Schauspielkreisen ist ein häufiger Witz, wie Theaterbesucher auf eine Aufführung reagieren. Viele Male, Die erste Frage, die Schauspieler bekommen, ist, wie sie sich an ihre Zeilen erinnern.

Finden Sie heraus, wie sich mehr Schauspieler an ihre Zeilen bei State of the Arts erinnern.

“ Es ist entweder das oder es ist „Ich habe deine Mimik einfach geliebt „, sagte ein Schauspieler.

Clarence Wethern
Clarence Wethern gießt über ein Skript in einem Minneapolis Coffee Shop. Er zieht es vor, seine Zeilen in der Öffentlichkeit auswendig zu lernen, weil er zu Hause zu abgelenkt wird.

In den von Thespian gesättigten Twin Cities kann man keinen Stock schwingen, ohne einen Schauspieler zu treffen, der seine Linien lernt. Es ist nur so, dass einige ziemlich gut darin geworden sind, nicht auf sich aufmerksam zu machen.

Clarence Wethern ist einer dieser Schauspieler. Sie finden ihn oft in seinem Lieblingscoffeeshop in Minneapolis, murmeln in elisabethanischem Englisch.

Seine Wohnung ist nur einen Block entfernt, aber Wethern übt lieber in der Öffentlichkeit. Wenn er zu Hause bleibt, ist er leicht abgelenkt. Wenn er hierher kommt…

„Dann fühlt es sich an, als würde ich zur Arbeit gehen, und es fühlt sich an, als würde ich etwas tun, denke ich, und ich werde mehr darin investiert“, sagte er.

Inmitten all der koffeinhaltigen Hipster, die zu sehr an ihren Laptops kleben, um es zu bemerken, versetzt sich Wethern mehrere Jahrhunderte zurück. Er bereitet sich auf seine Rolle in „Die spanische Tragödie“ von Shakespeares Zeitgenossen Thomas Kyd vor. Er wird auch in einer Komödie sein, die fast gleichzeitig läuft und „Abenteuer in der Paarung“ heißt.“ Für Wethern ist es definitiv überschaubar.

„Ich habe keine Angst vor einer großen Leitungslast, und ich denke, ich kann es normalerweise ziemlich schnell erledigen“, sagte er.

Mo Perry
Mo Perry lernt ihre Zeilen, während sie in ihrem Fitnessstudio trainiert. Sie sagt, es ist wichtig, alle ihre Muskeln zu aktivieren – auch die mentale.

“ Denken Sie an Ihr Lieblingslied. Kennst du alle Wörter? Höchstwahrscheinlich tun Sie das.“

Die Schauspielerin Leigha Horton sagte, das Erlernen von Zeilen sei wie das Auswendiglernen der Texte zu einem Lieblingslied.

„Kennst du alle Wörter? Höchstwahrscheinlich tust du das „, sagte sie. „Und höchstwahrscheinlich kennst du alle Wörter zu deinen zehn Lieblingsliedern und wiederholst alles so oft, dass du dich daran erinnerst.“

Horton verfolgt beim Auswendiglernen einen mehrgleisigen Ansatz. Sie wird die Seite Zeile für Zeile mit einem Stück Pappe nach unten scrollen. Sie wird aufschreiben, woran sie sich nur schwer erinnern kann. Sie zeichnet sogar alle Zeilen auf und hört sie in ihrer Freizeit.

„Und ich denke, wenn ich es auf so völlig unterschiedliche Weise mache, muss ich etwas zum Kleben bringen“, sagte Horton.

Leigha Horton
Leigha Horton konzentriert sich auf das Erlernen eines Skripts. Sie sagt, wenn Sie sich die Zeilen zu Ihren Lieblingsliedern merken können, können Sie sich die Zeilen in einem Stück merken. Es geht um Wiederholung.

Ein anderer Schauspieler, Mo Perry, der ihre Gedächtnismuskeln zusammen mit ihren anderen Muskeln trainiert.

Auf einem Fitness-Club-Ellipsentrainer läuft Perry atemlos durch ihre Zeilen für eine bevorstehende Mixed-Blood-Theaterproduktion. Für Perry, die sich als extrem unruhige Multitaskerin versteht, ist das Auswendiglernen an der Maschine nicht nur eine effiziente Zeitnutzung.

„Es hilft, andere Sinne zu aktivieren, während Sie sich erinnern“, sagte sie. „Wenn dein Verstand leer wird, erinnert sich deine rechte Wade aus irgendeinem Grund.“

Deshalb ist der eigentliche Probenprozess, wo Perry sagte, dass die Linien wirklich tief verwurzelt sind, weil Sie Bewegung auf der Bühne mit den Worten auf der Seite assoziieren. Aber die meisten Schauspieler, wie Steven Epp, Das Auswendiglernen von Zeilen ist die geringste Hürde.

„Du bist nur wirklich in der Lage, diese Ebene des Charakters oder die Reise des Stücks oder die emotionalen Momente zu betreten, wenn du darüber hinaus bist, also darüber hinaus, über die Linien nachzudenken“, sagte Epp.

Epp scherzt, dass all dieses Auswendiglernen entweder zu einem gesünderen Gehirn führen wird oder was er den schnellen Weg zur Senilität nennt.

Es ist das erstere, sagte der Schauspielprofessor Tony Noice vom Elmhurst College. Noice hat einen vierwöchigen Schauspielkurs zusammengestellt, den er in Seniorenzentren im ganzen Land absolviert hat, finanziert von den National Institutes of Health. Nach vier Wochen Schauspielübungen und kurzen Szenenbildern sagt Noice, dass Senioren bei allen kognitiven Aufgaben viel besser abschneiden.

„Wir testen sie erschöpfend an elf verschiedenen Maßnahmen, bevor sie hineingehen und dann, nachdem sie herauskommen, nach dem vierwöchigen Kurs, und die Ergebnisse sind ziemlich atemberaubend“, sagte er.

Das mag eine entfernte Belohnung für die 31-jährige Leigha Horton sein, die zugibt, dass es wenig Ruhm gibt, Zeilen auswendig zu lernen.

„Abgesehen von der Herrlichkeit, die du von Leuten bekommst, die sagen: „Wie hast du das gemacht?““, lacht Horton.

Galerie

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.