Die meisten von uns werden es auf die normale Weise tun müssen – schreiben Sie es auf Karten oder kleine Notizbücher und arbeiten Sie daran, sie auswendig zu lernen.
Bewahren Sie diese Karten in Ihrer Tasche auf und überprüfen Sie sie regelmäßig.
Ich bin sicher, Sie wissen, dass die ersten Verben, mit denen wir alle angefangen haben, das sehr verbreitete „avoir“, „être“, „aller“ und möglicherweise „venir“ enthalten. (Wenn Sie sich nicht an die konjugierten Formen dieser sehr gebräuchlichen Verben erinnern können, nützt es nichts, zu viel voranzukommen. Sie müssen sie sich zuerst merken, bevor Sie fortfahren. Sie werden nützlich sein, wenn Sie zu anderen Zeiten kommen, wie dem Passé Composé. Einige meiner Kollegen haben Level 3 erreicht und können sich immer noch nicht an die Formen „avoir“ und „aller“ erinnern – was sehr schlecht ist.)
Nun müssen Sie sich bewusst sein, dass es im Französischen reguläre Verben gibt, und wenn Sie das Muster, wie jede Verbform erstellt wird, sorgfältig notieren, können Sie sich das Auswendiglernen erleichtern.
Nehmen Sie die Verben -ER wie „parler“, „aimer“, „danser“ usw. – in der einfachen Gegenwart.
Beachten Sie, wie die Endungen in „parler“ für jedes andere „Subjektpronomen“ gebildet werden, und Sie können schnell herausfinden, was es für andere Verben wäre.
Beispiel 1. PARLER
Je parlE
Tu parlES
Il parlE
Nous parlONS
Vous parlEZ
Ils parlENT
Beispiel 2. AIMER
Je aimE
Tu aimES
Il aimE
Nous aimONS
Vous aimEZ
Ils aimENT
Kannst du sehen, dass es für diese Verben nicht zu schwer ist?
Für andere –ER Verben siehe: Französisch Regular -ER Verben
# ICH HABE DIESE FÜR ZWEI ANDERE REGULÄRE VERBFORMEN BEARBEITET / ERWEITERT UND HINZUGEFÜGT: -RE und -IR.
2. REGULAR -RE Verben
Beispiel 1. DESCENDRE
Je descendS
Sie descendS
Il descend
Uns descendONS
Vous descendEZ
Sie descendENT
Beispiel 2. PERDRE (oder VENDRE)
Je perdS
Sie perdS
Il perd
Uns perdONS
Vous perdEZ
Sie perdENT
3. REGULAR -IR Verben
Beispiel 1. CHOISIR
Je choisiS
Sie choisiS
Il choisiT
Uns choisiSSONS
Vous choisiSSEZ
Sie choisiSSENT
Beispiel 2. FINIR
Je finiS
Tu finiS
Il finiT
Nous finiSSONS
Vous finiSSEZ
Ils finiSSENT
Es ist also nicht so schwierig für diese regulären Verben. Nehmen Sie sich Zeit, um zu versuchen, andere ähnliche Verben auf die gleiche Weise zu konjugieren, um zu verstehen, wie das geht.
Und – lerne sie auch richtig zu sagen. Die letzte Silbe in all diesen Verben sollte auch gleich klingen! Das gleiche gilt für die anderen – -RE und – IR auch.
Schauen Sie sich die Videos „Französisch lernen mit Alexa“ auf YouTube an. Sie hat viele Lektionen zur Verbkonjugation.
Lerne sie und sage sie mit / nach ihr – was auch Teil des Lernens ist.
Laden Sie die Videos herunter und spielen Sie sie immer wieder ab.
Prost.

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.