Gekauft oder zu viel Eiersalat gemacht, und nicht sicher, wie viele Tage es im Kühlschrank sitzen kann? Wie lange hält Eiersalat?

Oder vielleicht sind Sie dabei, Eier für den Salat zu kochen, und Sie erwägen, das Rezept zu verdoppeln. Aber Sie sind sich nicht ganz sicher, wie lange Eiersalat gut ist oder ob Sie die Reste einfrieren können.

Klingt bekannt? Wenn ja, ist dieser Artikel für Sie.

Darin werden wir abdecken:

  • Eiersalat im Kühlschrank aufbewahren – wie und wie lange
  • Feststellen, ob Ihr Ei verdorben ist oder nicht
  • Eiersalat einfrieren – funktioniert es?

Lassen Sie uns direkt eintauchen.

Info

Alle folgenden Informationen funktionieren unabhängig davon, ob Ihr Eiersalat mit Mayonnaise, griechischem Joghurt, Hummus oder einer anderen Mayo-Alternative hergestellt wird.

 Brot mit Eiersalat
Brot mit Eiersalat

Wie lange hält Eiersalat?

Theke Kühlschrank
Eiersalat 2 Stunden 3 – 5 Tage

Sowohl im Laden zubereiteter als auch hausgemachter Eiersalat hält sich 3 bis 5 Tage im Kühlschrank. Wenn Sie es länger als 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, sollten Sie es wegwerfen.

Das ist die Empfehlung des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten (), und es ist definitiv eine, der man folgen sollte.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, beginnen Bakterien zu wachsen, wenn Sie Lebensmittel weglassen, die gekühlt werden müssen. Und je länger es sitzt, desto schneller ist das mikrobielle Wachstum.

Deshalb schlägt das USDA vor, Eiersalat, der länger als 2 Stunden auf der Theke stand (bei einer Temperatur über 40 ° F oder 5 ° C), wegzuwerfen. Gleiches gilt für andere Salate, z. B. Hühnersalat oder Thunfischsalat.

 Eiersalat prep
Eiersalat prep

Obwohl Eiersalat eine Reihe verschiedener Zutaten enthalten kann, wie Dill, Schnittlauch, Gurken (hier ist, wie lange Gurken dauern), Senf, Zwiebeln und so weiter, bleibt dieser 3 bis 5 Tage Vorschlag für so ziemlich jede Art von Eiersalat wahr.

Die einzige Ausnahme sind Eiersalate mit Zutaten, die schnell an Qualität verlieren. Wenn Ihr Verband einen enthält (z. B. einen benutzerdefinierten Verband, der sich nach etwa einem Tag trennt), wird die Haltbarkeit auf die Dauer reduziert, für die das Produkt die Qualität beibehält.

Tipp

Hartgekochte Eier halten etwa eine Woche. Anstatt die Menge an Eiersalat zu verdoppeln, kochen Sie doppelt so viele Eier. Wenn Sie die erste Charge des Salats fertig haben, können Sie die zweite sofort schnell peitschen, da Sie die Eier bereit haben und warten.

 Fertiger Eiersalat in einer Schüssel
Fertiger Eiersalat

Wie lange können Sie Eiersalat aus dem Kühlschrank halten?

Das USDA empfiehlt, den Eiersalat, der länger als zwei Stunden bei Raumtemperatur belassen wurde, wegzuwerfen. Was ist, wenn Sie es zu einem Picknick mitbringen möchten?

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun.

Der erste ist, den Salat ziemlich schnell am Tag zu essen, damit er nicht stundenlang in einer warmen Temperatur sitzt. Wenn Sie mit diesem gehen, werfen Sie alle Reste weg.

Die zweite besteht darin, eine Kühltasche, einen tragbaren Gefrierschrank oder ein ähnliches Gerät zu verwenden. Wenn Picknicks Ihr Ding sind, lohnt es sich definitiv, eines davon zu kaufen.

Eiersalat aufbewahren

Eiersalat dicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Ihr im Laden gekaufter Salat nicht in einem wiederverschließbaren Behälter geliefert wird, geben Sie die Reste in einen luftdichten Behälter.

Verwenden Sie wie bei anderen Salaten (z. B. Kartoffelsalat) immer sauberes Besteck, wenn Sie den Salat schöpfen. Doppeltes Eintauchen ist niemals eine gute Idee, es sei denn, Sie möchten, dass dieser beliebte Sandwichaufstrich vorzeitig Schimmelpilze bildet oder eine Lebensmittelvergiftung riskiert.

Versuchen Sie auch, den Salat so kurz wie möglich auf der Theke zu halten. Schnappen Sie sich den Behälter, schöpfen Sie die Paste auf Ihre Sandwiches und legen Sie sie fest verschlossen wieder in den Kühlschrank.

Was ist, wenn Sie zu viel Eiersalat zur Hand haben? Können Sie den Überschuss einfrieren, um ihn später zu essen? Lass uns darüber reden.

 Eiersalat in einem Behälter
Eiersalat in einem Behälter

Können Sie Eiersalat einfrieren?

Leider friert Eiersalat nicht gut ein. Das liegt daran, dass Eiweiß nach dem Auftauen gummiartig wird und sich die meisten Dressings (einschließlich Mayo) beim Auftauen trennen.

Was Sie nach dem Einfrieren und Auftauen des Eiersalats bekommen, ist ein wässriges Durcheinander mit veränderter Textur, getrenntem Dressing und schlaffem Gemüse, das früher knusprig war. Lange Rede kurzer Sinn, es lohnt sich nicht.

Tipp

Wenn Sie eine Tonne Eiersalat im Kühlschrank haben, versuchen Sie, kreative Wege zu finden, mehr davon zu verwenden. Manchmal ist es so einfach, es als Beilage zum Abendessen hinzuzufügen oder eine großzügigere Menge über Ihre Toasts anstelle einer dünnen Schicht zu verteilen.

 Bagels mit Eiersalat
Bagels mit Eiersalat

Wie kann man feststellen, ob Eiersalat schlecht geworden ist?

Es gibt ein paar Dinge zu tun, bevor Sie ein Eiersalat-Sandwich mit dem Eiersalat zubereiten, der bereits einige Tage im Kühlschrank liegt. Hier ist, was zu tun ist:

  • Überprüfen Sie die Daten. Wenn Sie diesen Salat vor mehr als 5 Tagen hergestellt oder gekauft haben, werfen Sie ihn weg.
  • Gib ihm einen guten Hauch. Wenn es einen unangenehmen Geruch gibt (wahrscheinlich von den Eiern), ist es nicht gut.
  • Betrachten Sie die Textur. Wenn Sie den Salat mit hausgemachter Mayo oder Joghurt zubereitet haben, hat er sich zu diesem Zeitpunkt möglicherweise etwas getrennt. Versuchen Sie, es wiederzubeleben, indem Sie ihm einen guten Schneebesen geben. Wenn das nicht hilft, ist es vorbei am Point of no Return.
  • Probieren Sie es. Wenn es bis jetzt keine roten Fahnen gibt, ist es Zeit, eine winzige Menge zu probieren. Wenn es nicht gut ist, werde es los.

Wie bei allen Lebensmitteln ist Vorsicht geboten. Wenn Sie nicht zu 100 Prozent sicher sind, dass 4 Tage alter Eiersalat in Ordnung ist, gehen Sie auf Nummer sicher und werfen Sie ihn weg.

 Frühstück mit Eiersalat
Frühstück mit Eiersalat

Verlängert die Zugabe von Essig oder Zitronensaft die Lebensdauer von Eiersalat?

Darauf würde ich nicht wetten.

In vielen Artikeln finden Sie, dass Sie, wenn Sie die Lagerzeit eines Eiersalats verlängern möchten, etwas Zitronensaft oder Essig hinzufügen sollten. Es gibt ein paar Probleme mit dieser Aussage.

Erstens kann Essig nicht alle Keime zerstören. Sicher, es funktioniert gut gegen mehrere Krankheitserreger, die für häufige lebensmittelbedingte Krankheiten verantwortlich sind, einschließlich Escherichia coli (E. coli) und Salmonellen, aber nicht alle.

Zweitens sind nicht alle Salatzutaten in Essig oder Zitronensaft getaucht. Es gibt wahrscheinlich nur ein paar Tropfen davon, oder vielleicht einen Teelöffel, das war’s. Die Annahme, dass eine so kleine Menge das Bakterienwachstum in einer großen Schüssel Eiersalat verhindert oder verlangsamt, ist naiv.

Alles in allem kann das Hinzufügen von Zitronensaft oder Essig etwas helfen, aber ich würde davon abraten, anzunehmen, dass ein Salat mit einer dieser sauren Zutaten länger haltbar ist als einer ohne.

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.