Wir können Provisionen für Einkäufe erhalten, die über Links in diesem Beitrag getätigt werden.

Wir wissen, dass es schwierig sein kann, eine Betonwand zu dekorieren. Besonders das Aufhängen von etwas wird zum Albtraum. Keine Sorge, wir haben nur die Anleitung, um Sie vor diesem Dilemma zu bewahren.

Wie hängt man ein Bild an eine Betonwand?

Es gibt 3 verschiedene Methoden, zwischen denen Sie sich entscheiden können. Der erste ist der Klebehaken. Der nächste ist die Verwendung von harten Wandbügeln. Endlich haben wir den Mauerwerksanker! Die Wahl eines hängt von einigen wichtigen Faktoren ab.

Wir wissen, wie neugierig Sie sein könnten, alle Details zu erfahren.

Springen wir in unser Segment!

3 verschiedene Methoden, um ein Bild an eine Betonwand zu hängen

Sie können aus drei Optionen wählen, um Ihr Bild aufzuhängen. Sie können sich anhand ihrer Funktionen zwischen ihnen entscheiden!

Beginnen wir mit einer kurzen Zusammenfassung dieser:

Klebehaken Hardwell Hangers Mauerwerksanker
Wie Zu Verwenden Stick auf Wand Hammer in Wand Bohrer es in Wand
Gewicht Kapazität (pfund ) 0-8 0-25 25 und darüber
Benötigte Zeit 2-3 Minuten 5-8 Minuten 5-10 Minuten
Benötigte Werkzeuge Keine Hammer Elektrische Bohrmaschine oder Bohrhammer

Jetzt haben wir eine Vorstellung davon, worauf wir uns einlassen! Schauen wir uns ihre Infos an.

So hängen Sie ein Bild in eine Betonwand, ohne zu bohren

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Bild aufzuhängen, ohne tatsächlich an Ihrer Wand zu bohren. Es gibt einen mit einem Klebehaken und einen anderen mit einem Hardwell-Aufhänger.

Methode 1 von 2: Verwendung von Klebehaken

Diese Haken haben Klebstoff auf der Rückseite. So können sie fest an der Wand kleben. Sie können sich für zwei Haken entscheiden. Dies wird Ihr Bild besser unterstützen!

Lassen Sie uns die Schritte zur Installation überprüfen.

Schritt 1 von 3: Bereiten Sie Ihre Wand vor

Reinigen Sie zunächst den Wandabschnitt, an dem der Haken platziert wird. Sie können dazu ein in Alkohol getauchtes Papiertuch verwenden. Durch Reinigen der Oberfläche haftet der Klebstoff auch besser.

Alternativ können Sie auch Seifenwasser verwenden. Aber trocknen Sie es, bevor Sie weiter gehen. Sie können auch jede Art von Schleifmittel verwenden, um Ihre Oberfläche zu reinigen.

Schritt 2 von 3: Markieren Sie die Stelle & Kleben Sie den Haken

Verwenden Sie dazu einen Bleistift, um die Stelle zu markieren. Finden Sie den genauen Ort, an dem der Haken installiert werden soll. Dann markieren Sie es genau.

Entfernen Sie die Kunststoffabdeckung vom Klebstoff. Richten Sie den Haken gerade gegen die Wand. Drücken Sie es mit einer angemessenen Kraft an die Wand. Drücken Sie es 30 bis 45 Sekunden lang an, bevor Sie es loslassen.

Schritt 3 von 3: Lassen Sie den Klebstoff trocknen

Jetzt müssen Sie warten, bis der Klebstoff getrocknet ist. Es dauert ungefähr 30 bis 60 Minuten. Hängen Sie danach eine Tasche oder etwas an den Haken, um es zu testen.

Sobald Sie sicher sind, dass der Haken nicht herunterfällt, können Sie Ihr Bild aufhängen.

Methode 2 von 3: Verwenden von Hardwall-Kleiderbügeln

Diese Kleiderbügel eignen sich perfekt für die massiven Porträts. Auch hier können Sie zwei für mehr Unterstützung verwenden. Nun zu den Stufen.

Schritt 1 von 2: Markieren Sie die Stelle

Markieren Sie einen Punkt, an dem Sie Ihr Bild haben möchten. Befolgen Sie die Schritte, die wir für Klebehaken ausgeführt haben.

Messen Sie bei zwei Aufhängern den Abstand zwischen ihnen. Markieren Sie dann die Stelle entsprechend dieser Messung.

Schritt 2 von 2: Installieren Sie den Aufhänger

Platzieren Sie dazu Ihren Kleiderbügel an der markierten Stelle. Halten Sie den Kleiderbügel an der Wand. Nageln Sie die 4 Stifte mit der anderen Hand vorsichtig mit einem Hammer an die Wand. Aber mach es nur zur Hälfte.

Lösen Sie die Bügel und prüfen Sie, ob sie sich in derselben Position befinden. Denn wenn Sie eine außermittig positionieren, kann die andere auch schief sein.

Nach der überprüfung, wenn sie denken, die position ist rechts, sie können nagel es alle die weg. Wenn nicht, nehmen Sie es ab, markieren Sie Ihre Stelle erneut und nageln Sie es dann fest.

Was ist, wenn Sie größere Rahmen aufhängen möchten? Dann suchen Sie nicht weiter.

So hängen Sie ein Bild mit Bohren in eine Betonwand

Dazu können Sie ein Mauerwerksset kaufen. Es enthält alles, was Sie für den Prozess benötigen. Verwenden Sie zur besseren Unterstützung zwei Anker.

Sie fragen sich, wo Sie die Mauerwerk-Kits finden? Nun, wir haben einige erstaunliche Empfehlungen:

Produkt 1

Produkt 2

Schauen Sie sich diese an! Dies sind die Besten der Besten, aus denen Sie auswählen können.

Schritt 1 von 2: Bohren Sie ein Loch in die Wand

Markieren Sie die Stelle genau wie bei der Installation des Klebehakens. Dann können Sie einen Bohrhammer oder eine normale elektrische Bohrmaschine verwenden. Ein Bohrhammer wird jedoch einer elektrischen Bohrmaschine vorgezogen.

Verwenden Sie es für bessere Ergebnisse mit einer langsameren Geschwindigkeit. Aber behalten Sie einen festen Griff.

Schritt 2 von 2: Setzen Sie den Anker in das Loch & Fügen Sie die Schrauben hinzu

Tippen Sie auf den Anker, bis er vollständig in das Wandloch gespült ist. Wenn Sie feststellen, dass das Loch etwas zu eng ist, versuchen Sie, das Loch etwas zu erweitern. Redrill mit einem etwas größeren Bit. Es wird dann leicht passen.

Stecken Sie Ihre Schraube mit einem Schraubendreher in den Anker. Aber schrauben Sie nicht den ganzen Weg. Lassen Sie etwa ½ oder ¾ Zentimeter ab. Hier platzieren Sie den Draht auf der Rückseite Ihres Bilderrahmens.

Sie können Ihre Wandschränke auch mit dieser Methode installieren! Anstelle der Schrauben verwenden Sie Bolzen.

Endlich können Sie Ihre Bilder aufhängen!

FAQs

Frage: Funktionieren Command Strips auf Beton?
Antwort: Leider ist es ein Nein. Sie können dies nur auf glatten Oberflächen verwenden. Auch das, nachdem diese mit Isopropylalkohol gereinigt wurden. Daher müssen wir vermeiden, dies an Betonwänden zu verwenden.

Frage: Was ist der beste Klebstoff für Beton?
Antwort: Adiseal ist einfach die beste Lösung für Beton. Durch einen unabhängigen Test haben sie sich als stärkster Klebstoff erwiesen. Es ist bekannt, dass sie an jeder Art von Oberfläche haften.

Frage: Kann Gorilla Glue auf Beton verwendet werden?
Antwort: Ja, Gorilla Glue kann auf Beton verwendet werden. Diese sind wasserdicht, vielseitig und robust. Darüber hinaus haben sie im Vergleich zu anderen Klebstoffen einen starken Griff auf der Oberfläche.

Fazit

Dies bringt uns zum Ende unseres Segments. Hoffe, das hat dich geführt, wie man ein Bild an eine Betonwand hängt.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Bild sicher aufhängen. Wir würden nicht wollen, dass es herunterfällt.

Bis zum nächsten Mal, adios!

  • Autor
  • Neueste Beiträge
 Scott Kelly
Ich bin Scott aus Fort Mohave im Bundesstaat Arizona. Ein Software-Ingenieur von Beruf und Blogger und Schriftsteller aus Leidenschaft. Außerdem bin ich der stolze Vater von zwei Jungen – George und Andrew. Sie sind in diesem Moment in der Grundschule.

 Scott Kelly
Neueste Beiträge von Scott Kelly (alle anzeigen)
  • Schließen Sie USV an einen Überspannungsschutz an: Dinge, die Sie wissen müssen – Dezember 23, 2021
  • Können Sie einen Überspannungsschutz an ein Verlängerungskabel anschließen? – Dezember 23, 2021
  • So verdrahten Sie eine GFCI-Steckdose mit mehreren Steckdosen – Dezember 23, 2021

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.