Aktualisiert Oktober 11, 2021 / Infoplease Staff

Wie groß ist ein Hektar?

Der Morgen war ursprünglich eine englische Maßeinheit, die die Fläche beschrieb, die ein Joch von Ochsen an einem Tag pflügen konnte. Es unterschied sich ursprünglich in der Größe von einem Bereich zum nächsten. In den 1900er Jahren wurde es auf 4.840 Quadratmeter (oder 4.047 Quadratmeter) festgelegt. Es wird noch heute verwendet, um Grundstücke zu beschreiben. Da ein Hektar eher eine Flächeneinheit als eine Länge ist, wäre es falsch, „Quadratkilometer“ so zu sagen, wie man „Quadratmeile“ sagen könnte.

Im Vergleich zu anderen traditionellen Messungen gibt es zweieinhalb Hektar auf einem Hektar. Oder, in Meilen ausgedrückt, gibt es 640 Morgen in einer Quadratmeile.

Muss es ein Rechteck sein?

Die ursprüngliche Definition eines Ackers war ein Furlong durch eine Kette, eine Definition, die von Vermessern verwendet wurde, um Grundstücke zu messen. Die Fläche, die man aus dieser Messung ableitet, ist jedoch ein Hektar, auch wenn sie in einer anderen Form enthalten ist. 1 furlong ist gleich 10 ketten, oder 660 füße. Wenn Sie rechnen, bedeutet dies, dass ein Hektar 10 Quadratkilometer oder 43.560 Quadratfuß beträgt.

Da ein Hektar eine Flächeneinheit und nicht eine Länge ist, wird er in Quadratfuß definiert. Ein Hektar großes Grundstück kann jede Form haben – ein Rechteck, ein Dreieck, ein Kreis oder sogar ein Stern -, solange seine Fläche genau 43.560 Quadratfuß beträgt.

Um die linearen Maße anderer rechteckiger Hektar zu ermitteln, teilen Sie einfach 43.560 durch die Anzahl der gewünschten Füße auf einer Seite. Ein quadratischer Hektar wäre dann etwa 208,7 mal 208,7 Fuß (weil 208,7 x 208,7 = ~ 43.560). Ein Acre 100 Fuß breit wäre 435,6 Fuß lang (100 x 435,6 = 43.560) und ein Acre 1 Fuß breit wäre 43.560 Fuß lang.

Wie viele Hektar ist ein Fußballfeld?

Ein Hektar Land wird oft mit einem Fußballfeld verglichen (dh einem American Football-Feld, nicht mit einem Fußballplatz). In Wirklichkeit entspricht ein Hektar etwa 76% eines Fußballfeldes, wenn man beide Endzonen betrachtet.

Ein NFL-Fußballfeld (einschließlich der beiden Endzonen) ist 360 Fuß lang und 160 Fuß breit für insgesamt 57.600 Quadratmeter. Wenn Sie die beiden 30 Fuß langen Endzonen an jedem Ende wegnehmen, ist das Feld 48.000 Quadratfuß groß, was einem Hektar etwa 91% des Feldes entspricht.

Wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind, lesen Sie unsere Tabelle mit Standardmaßen im Sport.

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.