Was Sie zu einem Chiropraktikbesuch tragen sollten

Wenn Sie zu Ihrem ersten Chiropraktik-Termin gehen möchten, fragen Sie sich vielleicht, was Sie tragen sollten. Dies ist völlig normal, da uns diese Frage oft gestellt wird, wenn Patienten Besuche planen. Dieser Leitfaden hilft Ihnen sicherzustellen, dass Ihr Chiropraktikbesuch durch Ihre Wahl der Kleidung nicht behindert wird. Der einfachste Ratschlag ist, etwas Bequemes zu tragen. Wenn Sie sich für eine Anpassung entscheiden, tragen Sie locker sitzende Kleidung, die Ihrem Arzt nicht im Weg steht, während er Sie anpasst. Dein Körper wird sich bewegen, also vermeide es, etwas zu tragen, das dir eine peinliche Garderobenfehlfunktion geben könnte. Ein T-Shirt und Shorts oder Leggings sollten ausreichen.

Trage etwas Bequemes

Der wichtigste Faktor ist, dass deine Bewegung nicht eingeschränkt wird. Ihre Kleidung sollte flexibel und locker sein. Sie möchten keine steifen Jeans oder einen sperrigen Gürtel haben, der Sie in den Bauch sticht. Lockere Kleidung wird dazu beitragen, dass Ihr Chiropraktikbesuch reibungsloser verläuft. Wir empfehlen oft Laufshorts, Basketballshorts, Yogahosen, Leggings und T-Shirts oder Tanktops.

Kommen Sie direkt von der Arbeit?

Wenn Sie direkt von einem Job kommen, bei dem Sie sich gut kleiden müssen, sollten Sie ein paar Dinge tun. Wenn Sie einen Anzug tragen, ziehen Sie Ihre Krawatte aus und lassen Sie Ihre Jacke in Ihrem Auto. Sie werden es nicht in Ihrem Termin benötigen. Sie könnten versucht sein, einen guten Eindruck zu hinterlassen, indem Sie sich am besten kleiden. Nicht. Wir möchten Ihnen helfen, zu heilen, und wir machen uns keine Sorgen um Ihr Aussehen. Wenn möglich, tragen Sie etwas Bequemes unter Ihrer formellen Kleidung oder wechseln Sie es vor Ihrem Termin, um sich nicht unwohl zu fühlen.

Lassen Sie die Schuhe zu Hause

Wenn Sie Absätze tragen, empfehlen wir Ihnen, vor Ihrem Termin ein zusätzliches Paar bequeme Schuhe zum Umziehen mitzubringen. High Heels können auf dem Tisch hängen bleiben und den Tisch selbst brechen oder beschädigen. Turnschuhe oder Laufschuhe sind die beste Wahl für Schuhe bei Ihrem Termin.

Vermeiden Sie Kleider

Während Kleider unserem Rat von locker sitzender bequemer Kleidung entsprechen, kann es schwierig sein, einen Patienten, der ein Kleid trägt, anzupassen. Viele Stoffe verheddern sich nicht nur in den Beinen, sondern knittern auch leicht. Kleider und Röcke sind auch mit der Möglichkeit von Garderobenstörungen verbunden. Wir möchten, dass Sie sich wohl und sicher fühlen und um dies zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, keine Kleider oder Röcke zu tragen.

Vermeiden Sie zu viele Schichten

Der Nordwesten ist kalt und nass. Und dann ist es plötzlich warm und sonnig. Wir tragen Schichten in Portland. Wenn Sie am Tag Ihres Chiropraktik-Termins Schichten tragen, stellen Sie sicher, dass Sie einige davon entfernen können, um ein paar sperrige Pullover und Jacken zu vermeiden. Unser Büro hat eine angenehme Temperatur, die nur wenige Meter von unserem Parkplatz entfernt ist. Sie sollten also nur ein oder zwei Hemden tragen.

Kein Schmuck bitte

Ringe sollten in Ordnung sein, aber Halsketten und Armbänder können sich verheddern und Probleme bei einer Anpassung verursachen. Das Letzte, was Sie wollen, ist, erstochen zu werden oder versehentlich Ihren Chiropraktiker mit einem scharfen Stück Metall von Ihrem Armband zu erstechen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Schmuck zu Hause zu lassen, aber wenn Sie ihn vergessen, können wir Sie bitten, ihn während Ihres Termins zu entfernen.

Beratung für Männer

Wir verstehen, dass Sie möglicherweise direkt von der Arbeit zu Ihrem Termin kommen müssen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, vor Ihrem Termin Hosenträger, Krawatten, Jacken und anderes Zubehör auszuziehen. Um zu vermeiden, dass ein Haufen Sachen im Büro des Chiropraktikers ist, lassen Sie es in Ihrem Auto. Ziehen Sie in Betracht, sich vor Ihrem Termin umzuziehen oder ein Unterhemd zu tragen, um ein Zerknittern Ihres schönen Arbeitshemdes zu vermeiden.

Ratschläge für Frauen

Formelle Kleidung kann für Frauen oft weniger bequem sein als für Männer. Formelle Arbeitskleidung für Frauen kann sehr restriktiv sein. Röcke, Gürtel, Jacken und Absätze können die Qualität Ihres Chiropraktikbesuchs negativ beeinflussen. Sie möchten Kleidungsoptionen auswählen, die viel Bewegung ermöglichen. Möglicherweise möchten Sie auch vermeiden, Strümpfe jeglicher Art zu tragen, da diese laufen können, wenn Sie sich auf dem Tisch bewegen.

Letztendlich möchten wir, dass Sie sich wohl fühlen und die größte Chance zur Heilung haben. Für weitere Ratschläge zu den Do’s und Don’t der Chiropraktik Besuche besuche unseren Blog.

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.