Es gibt zwar einen guten Grund dafür, dass die ideale Elternschaft mindestens einen Elternteil umfasst, der als Vollzeitbetreuer fungiert, aber für viele Menschen ist dies nicht möglich – oder ideal. Viele Familien können es sich nicht leisten, von nur einem Einkommen zu leben, und nicht alle Elternduos wollen die Pflichten so scharf aufteilen. Im Jahr 2019 waren beide Elternteile in 64,2 Prozent der amerikanischen Familien mit Kindern unter 18 Jahren beschäftigt .

Familien mit zwei Einkommen genießen eine bessere finanzielle Basis und sind wahrscheinlich weniger finanziell belastet. Dieser Vorteil wird auch von den Kindern genossen, die nicht immun sind, sich um die Geldsituation der Familie zu sorgen. Mehr Geld bedeutet qualitativ hochwertigere Kindertagesstätten, frühkindliche Bildung und Privatschulen. Familien können eine bessere Gesundheitsversorgung erhalten, mehr für die College-Ausbildung ihrer Kinder sparen, mehr Abende als Familie genießen und häufiger Urlaub machen, der schöner und länger ist, als sie es sich sonst leisten könnten.

Werbung

Für Familien, die sich dafür entscheiden, doppelte Einkommensströme zu verfolgen, indem sie außerhalb des Hauses arbeiten, können Eltern ein Gefühl der Schuld oder Sorge über den verminderten Zugang des Kindes zu einem Elternteil haben. Es gibt jedoch Vorteile für Kinder, die zwei berufstätige Eltern haben. Sie lernen, sich an andere erwachsene Autoritätspersonen anzupassen und diese zu respektieren, die sie beaufsichtigen, was zur Förderung der Sozialisation beiträgt. Die Kindertagesstätte bringt das Kind auch in regelmäßigen Kontakt mit Gleichaltrigen, was soziale Fähigkeiten wie Teilen, Abwechseln und Gruppenarbeit fördern kann. Die Situation kann auch die Beziehung der Kinder zu ihren Eltern beeinflussen – insbesondere Töchter können den Arbeitsplatz als ein Feld betrachten, auf dem beide Geschlechter fair und vollständig konkurrieren können.

Abgesehen von den Vorteilen für Baby und Bankkonto gibt es auch Vorteile, ein berufstätiges Paar zu sein. Wenn beide Elternteile die Pflichten gleichermaßen teilen, ist das Paar möglicherweise glücklicher, kann sich besser aufeinander beziehen und genießt ein größeres Gefühl der Harmonie im Haushalt. Berufstätige Eltern müssen gleichermaßen Eltern sein, Aktivitäten koordinieren und zusammenarbeiten, um die Schulveranstaltungen, Proben und Sportpraktiken ihres Kindes zu erleichtern.

Werbung

Ursprünglich veröffentlicht: Jan 8, 2010

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.