Ineffiziente Heizung in Ihrem Haus kann mehr Probleme verursachen, als Sie sich vorstellen können. Eines dieser Probleme wäre, dass Eiszapfen an der Kante Ihres Daches hängen. Während diese Eiszapfen wie niedliche Dachdekorationen erscheinen mögen, sind dies Anzeichen dafür, dass Sie Dachprobleme haben. Abgesehen davon können große Eiszapfen schwere Verletzungen verursachen, wenn sie jemals abbrechen und Menschen darunter treffen.

Grundsätzlich finden sich Eiszapfen an Häusern, in denen die Dachfläche nicht ordnungsgemäß belüftet und isoliert ist. Also, was bewirkt, dass diese Eiszapfen auf Ihrem Dach bilden?

Wenn der Winter kommt und sich Schnee auf dem Dach Ihres Hauses ansammelt, schmilzt er und läuft in Ihre Dachrinnen. Wenn sie herunterlaufen, kann es zu einem erneuten Einfrieren kommen, wodurch Eiszapfen entstehen. Diese Eiszapfen bilden sich aufgrund verschiedener Faktoren.

Einer dieser Faktoren ist eine unzureichende Isolierung auf dem Dachboden. Wenn die Temperatur auf dem Dachboden heiß wird, schmilzt der Schnee auf dem Dach. Wenn das Wasser die Rinne erreicht (die eine niedrigere Temperatur hat, da sie nicht durch die Luft auf dem Dachboden erwärmt wird), gefriert sie. Diese festen Eiszapfen verwandeln sich in einen Eisdamm. Der Zyklus geht weiter und weiter. Mehr Schnee schmilzt auf dem Dach und läuft herunter und baut sich auf den Dachrinnen auf.

Diese Eisdämme verursachen Druck auf Ihre Schindeln und beschädigen sie. Der Eisdamm zwingt das Wasser wieder nach oben. Das Wasser kann dann unter den Schindeln versickern. Es gibt sogar Zeiten, in denen das Wasser in die Decke oder die Wände in Ihrem Haus sickert. Diese Eisdämme verursachen daher indirekt mehr als Dachschäden, aber auch strukturelle Schäden, wenn sie nicht kontrolliert werden.

Neben der unsachgemäßen Isolierung ist auch eine unzureichende Dachbodenlüftung eine Ursache des Problems. Die richtige Belüftung ermöglicht den richtigen Transport von heißer Luft in kältere Regionen. Keine Luftabdichtung zwischen dem Dachboden und dem klimatisierten Raum zu haben, ist auch eine Wurzel des Problems.

Gefahren von Eiszapfen

Es ist wichtig, Eiszapfen an der Seite Ihres Daches anzugehen. Abgesehen von der Tatsache, dass sie zu Dach- und Lüftungsproblemen führen, können sie auch schwere Schäden und Verletzungen verursachen.

  • Strukturschäden
  • Verletzungen durch herabfallende Eiszapfen
  • Verrottendes Holz
  • Lackschäden

Eiszapfenprobleme lösen

Die Hauptlösung für Eiszapfenprobleme ist die Belüftung Ihres Dachbodens. Grundsätzlich müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Dach kalt ist. Dies bedeutet, dass Sie Heißluftlecks aus dem Wohnraum in den Dachboden vermeiden müssen. Sie müssen sicherstellen, dass die Isolierung, die Sie angebracht haben, ausreichend und gesichert ist.

Obwohl dies keine Lösung ist, ist das Entfernen des Schnees von Ihrem Dach eine großartige vorbeugende Methode. Wenn es keinen Schnee gibt, kann nichts schmelzen. Dies ist jedoch nur eine kurzfristige Lösung.

Es ist sehr ratsam, dass Sie sich an eine professionelle Dachdeckerfirma wenden, um sicherzustellen, dass Ihr Dach ordnungsgemäß isoliert und belüftet ist. Diese langfristige Lösung ist viel besser als der Versuch, die Eiszapfen auf Ihrem Dach zu entfernen. Dies stellt nicht nur ein Risiko für Ihre Sicherheit dar, sondern kann auch Ihr Dach beschädigen. Für weitere Informationen zur Verhinderung von Eiszapfen auf Ihrem Dach und für ein Angebot für Dachreparaturdienste, die Sie möglicherweise benötigen, wenden Sie sich noch heute an Cherry & Clark Roofing.

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.