Wenn ein Kind sonderpädagogische Bedürfnisse hat, sind verschiedene Personen dafür verantwortlich, die Bedürfnisse des Kindes zu beurteilen und ihm zu helfen. Sie sind Spezialisten, die sich um die Gesundheit, das Wohlergehen und die Bildung des Kindes kümmern. Eltern können auch Unterstützung und fachliche Beratung zu den Bedürfnissen ihres Kindes erhalten.

Gemeinde-Kinderarzt

Ein Gemeinde-Kinderarzt ist ein Facharzt, der die Bedürfnisse Ihres Kindes einschätzen kann. Dieser Arzt berät Sie nicht nur in gesundheitlichen Fragen, sondern kann auch Bedenken hinsichtlich möglicher Lernprobleme mit Ihnen besprechen.

Mit Ihrer Zustimmung wird dieser Arzt wichtige Bedenken an die Bildungsbehörde (EA) in Ihrer Region weitergeben. Gemeinschaft Kinderärzte werden von Gesundheits- und Sozialfürsorge Trusts beschäftigt.

Designated medical officer

Dies ist wahrscheinlich ein Community-Kinderarzt. Sie sind verantwortlich für die Sammlung gesetzlicher medizinischer und sozialer Beratung.

Jedes Kind muss im Rahmen seiner Beurteilung einer ärztlichen Untersuchung unterzogen werden. Die meisten Kinder erhalten eine grundlegende medizinische Untersuchung, um sicherzustellen, dass sie keinen signifikanten medizinischen Bedarf haben. Wenn Ihr Kind medizinische Probleme hatte, benötigen sie möglicherweise eine andere Untersuchung.

Bildungspsychologe

Ein Bildungspsychologe hat eine postgraduale Qualifikation in Entwicklungs- und Bildungspsychologie. Sie müssen die EA in Ihrer Region im Rahmen der gesetzlichen Beurteilung Ihres Kindes beraten.

Pädagogische Psychologen sind auch qualifizierte und erfahrene Lehrer. Sie können über die Bildungsbedürfnisse von Kindern und Jugendlichen beraten. Sie können Wege vorschlagen, um Ihrem Kind zu helfen.

Gesundheitsbesucher

Ein Gesundheitsbesucher ist eine qualifizierte Krankenschwester mit Fachausbildung. Sie können Vorschulkinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf an den Kinderarzt der Gemeinde überweisen. Der designierte Arzt kann während des gesetzlichen Beurteilungsprozesses den Rat des Gesundheitsbesuchers einholen.

Lernunterstützungslehrer

Ein Lernunterstützungslehrer kann Ihrem Kind direkt helfen oder Lehrer in der Schule unterstützen. Sie sind bei der Bildungsbehörde angestellt.

Benannter Offizier

Während des Bewertungsprozesses eines Kindes gibt der benannte Offizier den Eltern Rat, Hilfe und Unterstützung. Sie sind in der Regel ein Offizier in der sonderpädagogischen Abteilung der EA in Ihrer Nähe beschäftigt.

Ergotherapeut

Der Ergotherapeut gibt Kindern und Jugendlichen mit körperlichen, Koordinations- und Verarbeitungsproblemen Beurteilung, Behandlung und Rehabilitation.

Der designierte Arzt kann während des gesetzlichen Beurteilungsprozesses einen Ergotherapeuten um Rat fragen. Ergotherapeuten werden von Gesundheits- und Sozialfürsorge Trusts beschäftigt.

Physiotherapeut

Ein Physiotherapeut ist darauf geschult, Bewegungs- und körperliche Herausforderungen wie Gleichgewichts-, Koordinations-, Sitz-, Steh- und Gehprobleme zu beurteilen und zu behandeln.

Der designierte Amtsarzt kann während des gesetzlichen Beurteilungsverfahrens einen Physiotherapeuten um Rat fragen. Physiotherapeuten sind bei Gesundheits- und Sozialversicherungen beschäftigt.

Koordinator für sonderpädagogische Bedürfnisse (SENCO)

Jede Förderschule muss einen SENCO haben. Sie sind Mitarbeiter und verantwortlich für die Koordination des sonderpädagogischen Bedarfs der Schule. In einer kleinen Schule könnte der SENCO der Schulleiter sein. Der SENCO kann erklären, wie die Schule die sonderpädagogischen Bedürfnisse Ihres Kindes erfüllt.

Sozialarbeiter

Ein Sozialarbeiter unterstützt und berät Eltern und Familien. Sozialarbeiter können Sozialberatung zur gesetzlichen Beurteilung geben. Sozialarbeiter werden von Gesundheits- und Sozialfürsorgetrusts beschäftigt.

Schulassistenten

Einige Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf benötigen mehr Hilfe, als ein Lehrer geben kann. Eine Schule kann verschiedene Assistenten beschäftigen, um Kindern mit unterschiedlichen Bildungsbedürfnissen zu helfen, einschließlich:

  • klassenassistenten
  • allgemeine Assistenten
  • Aufsichtsassistenten
  • Lernunterstützungsassistenten

Assistenten arbeiten unter der Leitung des Schulleiters.

Sprach- und Sprachtherapeut

Ein Sprach- und Sprachtherapeut ist ausgebildet, um Sprach- und Sprachprobleme zu beurteilen, zu diagnostizieren, zu verwalten und zu behandeln. Sie unterstützen und beraten auch Eltern und Schulen.

Logopäden und Sprachtherapeuten können zu Bildungsplänen beitragen und während des Bewertungsprozesses medizinische Ratschläge geben. Logopäden und Sprachtherapeuten werden von Gesundheits- und Sozialfürsorge Trusts beschäftigt.

Weitere nützliche Links

  • Sonderpädagogischer Förderbedarf bei Kindern unter fünf Jahren
  • Betreuung eines Kindes mit Behinderungen
  • Education Authority Special Educational Needs Helpline

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.