Eine Haartransplantation ist die dauerhafteste Form der Haarwiederherstellung, die derzeit auf dem Markt ist. Es ist jedoch ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Sie nach einer Haartransplantation keine anderen Haarwiederherstellungsbehandlungen mehr benötigen. Dies ist nicht für alle der Fall.

Für manche Menschen wird später eine zweite Haartransplantation erforderlich sein. Heute diskutieren wir über Haartransplantationen und ob eine zweite Haartransplantation etwas ist, was Sie brauchen.

Funktioniert der Haarersatz wirklich?

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Haarersatzbehandlungen auf dem Markt, in der Harley Street Hair Clinic bieten wir eine FUE-Haartransplantation an, die die erfolgreichste Haarersatzoption ist.

Bei einer FUE-Haartransplantation werden Haarfollikel aus einem Spenderbereich der Kopfhaut entfernt. Diese Haarfollikel werden dann in Bereiche der Kopfhaut transplantiert, in denen Haarausfall auftritt – wie der Haaransatz und die Krone. Das transplantierte Haar wird jahrelang weiter wachsen, da die Haare im Spenderbereich bessere Eigenschaften aufweisen.

Eine FUE-Haartransplantation ist eine der erfolgreichsten, langfristigsten und natürlich aussehenden Formen der Haarwiederherstellung auf dem Markt mit einer hohen Erfolgsquote für den richtigen Haartransplantationskandidaten.

Brauche ich mehr als eine Haartransplantation?

Für manche Menschen reicht eine einzige Haartransplantation aus, um sicherzustellen, dass Ihr Haar ein Leben lang voll und natürlich aussieht. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass Patienten im Laufe ihres Lebens zwei Haartransplantationen benötigen. Jeder Patient ist anders und sie werden Haarausfall in verschiedenen Mustern und mit unterschiedlichen Raten erleben, die bestimmen können, ob eine zweite Haartransplantation benötigt wird.

In der Harley Street Hair Clinic haben wir immer umfassende Konsultationen mit unseren Patienten, um sicherzustellen, dass sie geeignete Haartransplantationskandidaten sind. Während dieser Konsultation können wir den Haarausfall besprechen und wie sich Ihr Haar im Laufe der Jahre verändert hat, so dass wir eine Vorstellung davon bekommen, wie wir erwarten, dass Ihr Haarausfall im Laufe der Zeit auch nach Ihrer Haartransplantation anhält. Sie können sehen, was in einer Haartransplantation Beratung passiert, hier.

Bei einigen unserer Patienten sind Sie möglicherweise zu jung oder haben noch nicht viel Haarausfall erlebt, was Ihr zukünftiges Haarausfallmuster ziemlich unvorhersehbar machen kann – und bei solchen Fällen ist es für unsere Ärzte schwierig, Ihre Haartransplantation zukunftssicher zu machen, was dazu führen würde, dass eine zweite Haartransplantation früher benötigt wird, als wir gehofft hätten.

Was bedeutet es, eine Haartransplantation zukunftssicher zu machen?

Wenn unsere Ärzte eine FUE-Haartransplantation planen, berücksichtigen sie zukünftigen Haarausfall, um Ihre Transplantation zukunftssicher zu machen. Dies bedeutet, dass sie zunächst einen Haaransatz planen, der natürlich und realistisch aussieht, aber auch nicht zu viel Spenderhaar verwendet. Wir stellen sicher, dass unsere Patienten nach ihrer ersten Haartransplantation einige brauchbare Spenderhaare haben, falls eine zweite Haartransplantation erforderlich ist.

Wenn Sie älter werden, kann Ihr Haarausfall anhalten, was bedeutet, dass Sie einen intakten Haaransatz von Ihrer Haartransplantation haben, aber dahinter könnte sich der Haarausfall verschlimmern. Wenn unsere Ärzte eine Haartransplantation planen, planen sie auch, Transplantate weiter hinter dem neuen Haaransatz hinzuzufügen, damit Ihr Haar so lange wie möglich so natürlich wie möglich aussieht. Im Laufe der Zeit, wenn sich der Haarausfall verschlimmert, können Sie jedoch eine zweite Haartransplantation benötigen.

Wie viele Haartransplantationen können Sie bekommen?

Wenn Sie eine seriöse Klinik besuchen, sollten Sie in Ihrem Leben nicht mehr als zwei Haartransplantationen benötigen, und seriöse Kliniken stellen sicher, dass Sie eine zweite Transplantation erhalten. Es gibt Zeiten, in denen eine Person eine zweite Haartransplantation benötigt, aber leider aufgrund einer schlechten Haartransplantation in der Vergangenheit nicht in der Lage ist. Einige billigere Haartransplantationskliniken, die häufig im Ausland zu finden sind, berücksichtigen bei der Planung der ursprünglichen Haartransplantation nicht die Notwendigkeit zukünftiger Haartransplantationen. Dies könnte bedeuten, dass Sie keine gute Menge an Spenderhaaren für zukünftige Haartransplantationen mehr haben.

Wenn Sie weitere Informationen zur Haartransplantation wünschen, ob dies Ihr erstes Verfahren ist oder ob Sie ein zweites in Betracht ziehen, kontaktieren Sie uns bitte noch heute für eine unverbindliche Beratung.

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.