Reinigung von Schiefer

Hier werden wir versuchen zu helfen, indem wir Ihnen einige Tipps zur Reinigung von Schiefer geben, sie sind wie folgt;

1 Kerzenwachs, dies ist nicht leicht zu korrigieren, verwenden Sie hochwertiges Löschpapier und ein heißes Bügeleisen. Legen Sie das Löschpapier über das Wachs und legen Sie das Bügeleisen auf das Papier. Der Schiefer ist unter der Hitze in Ordnung, aber beobachten Sie das Löschpapier. Sie versuchen, das Wachs in das Löschpapier zu ziehen.

2 Wasserflecken, die normalerweise von Vasen usw. hinterlassen werden, werden normalerweise nur mit warmem Wasser und einer kleinen Menge Seife (Spülmittel) abgewaschen, gründlich gewaschen und dann mit nur warmem Wasser wiederholt, um Seife zu entfernen.

3 Hartnäckige Flecken, wenn Sie Wasser und Seife ausprobiert haben und dies fehlgeschlagen ist, können Sie einen Steinsäurereiniger verwenden, dies ist eine ziemlich drastische Maßnahme, wenn alles andere fehlgeschlagen ist. Mischen Sie zunächst die Ziegel- / Steinsäure mit Wasser in einem Verhältnis von 50% und befolgen Sie dann die Anweisungen des Säureherstellers. Sobald dies erledigt ist, mit viel sauberem Wasser waschen.

4 Kratzer und Oberflächenspuren (kann weiße Flecken enthalten). Sie werden feststellen, dass dies den Bereich stumpf machen kann, und Sie müssen den Schiefer mit Schieferöl oder WD40 füttern, um seinen Glanz wiederherzustellen. Möglicherweise müssen Sie die gesamte Oberfläche bearbeiten, um einen passenden Oberflächenlook zu erzielen. Sie können ein wenig WD40 auf den Stein sprühen und mit der Drahtwolle in den Bereich einarbeiten.

Ich hoffe, diese Tipps sind nützlich und sie schaffen es, alle Spuren zu entfernen, die Sie haben. Schiefer, wie bei anderen Steinen sind porös. Wenn Sie etwas mit Flüssigkeit darauf legen möchten, verwenden Sie immer eine Matte, verschüttete Flüssigkeiten sollten sofort abgewischt werden.

Ich wünsche Ihnen viel Glück bei der Reinigung, bitte rufen Sie uns an, wenn Sie weitere Ratschläge benötigen.

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.