UPDATE: Dieser Artikel wurde im Dezember 2019 mit den neuesten Informationen aktualisiert. Lesen Sie sorgfältig, da dies Ihnen helfen kann, mehr Geld von Adsense zu verdienen.

Wir alle wissen, dass AdSense (bis heute) das beste kontextbezogene, hochbezahlte Werbenetzwerk ist.

Aber AdSense hat auch sehr streng durchgesetzte Programmrichtlinien. Wenn sie feststellen, dass eine Website gegen ihre Nutzungsbedingungen verstößt, werden sie das betreffende Konto dauerhaft deaktivieren.

Es ist sehr wichtig, die Qualitäts- und Programmrichtlinien von AdSense zu befolgen, um zu vermeiden, dass Ihr AdSense-Konto gesperrt wird.

Hier ist eine der häufigsten Fragen, die neue Blogger stellen:

  • “ Was ist die maximale Anzahl von AdSense-Einheiten, die ich auf einer Seite platzieren kann?“

Google AdSense bietet verschiedene Arten von Anzeigen und die meisten sind in den folgenden Formaten kategorisiert:

  • AdSense-Inhaltseinheit
  • AdSense-Linkeinheit
  • AdSense für die Suche

( AdSense bot früher auch AdSense-Videoeinheiten an, hat diese Option jedoch letztendlich eingestellt.)

Hier sind die maximal zulässigen AdSense-Anzeigenblöcke für eine Webseite:

AdSense Content Unit

Früher hatte AdSense eine Höchstgrenze von 3 Anzeigenblöcken (während „Premium-Partner“ bis zu 6 Anzeigenblöcke schalten konnten).

Im August 2016 hob AdSense das Anzeigenblocklimit für jede Website auf.

  • Sie können jetzt eine unbegrenzte Anzahl von AdSense-Anzeigen auf einer Seite platzieren.

Werbung und anderes kostenpflichtiges Werbematerial, das Ihren Seiten hinzugefügt wird, sollten jedoch Ihren Inhalt nicht überschreiten.

Mit anderen Worten:

  • Sie müssen auch die Qualität Ihrer Website beibehalten.

AdSense Content Units sind in folgenden Größen erhältlich:

  • 728*90
  • 468*60
  • 234*60
  • 125*125
  • 120*600
  • 160*600
  • 180*150
  • 120*240
  • 200*200
  • 250*250
  • 300*250
  • 336*280

Persönlich habe ich festgestellt, dass 336 * 280 und 160 * 600 am effektivsten sind.

Sie können auch Anzeigen aus mehreren Publisher-IDs verwenden.

(Hinweis: Ich habe angefangen, Anzeigen mit Ezoic zu schalten, was mir auch hilft, meinen Gesamtumsatz zu steigern.)

AdSense Link Units

AdSense Link Units funktionieren sehr gut, wenn sie mit Ihrem Thema gemischt und über der Falte platziert werden.

Ich habe dies getestet, indem ich einen in der Navigationsleiste platziert habe, und es stellte sich heraus, dass es einer meiner leistungsstärksten Anzeigenblöcke war.

Auch hier können Sie unbegrenzt viele Linkeinheiten platzieren, solange die Anzeigen den Inhalt nicht überschreiten.

Die verschiedenen Größen für AdSense Link Units finden Sie hier.

AdSense für die Suche

Für eine große Website, AdSense für Sucheinheiten führen wirklich gut.

Wenn Sie AdSense für Sucheinheiten noch nicht eingerichtet haben, lesen Sie unseren Leitfaden:

  • So richten Sie AdSense für die Suche ein

Wie viele AdSense-Anzeigen können Sie auf einer Seite platzieren?

Wie oben erwähnt, hat Google die Limitbeschränkungen aufgehoben. Solange Ihre Anzeigen Ihre Inhalte nicht überschreiten, gibt es keine Obergrenze für die Anzahl der Anzeigen auf einer einzelnen Seite.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie bei der Auswahl der Anzahl der Anzeigen an die kurzen Beiträge in Ihrem Blog denken sollten. Wenn Sie sich entscheiden, mehr als 5-6 Anzeigenblöcke zu platzieren, und diese mithilfe eines Plugins standortweit platzieren, spammen Sie möglicherweise Ihre eigenen kurzen Beiträge mit einer großen Anzahl von Anzeigen.

AdSense hat ausdrücklich erwähnt:

  • “ Wir können die Anzeigenschaltung auf Seiten mit geringem bis keinem Wert und / oder übermäßiger Werbung einschränken oder deaktivieren, bis Änderungen vorgenommen werden.“

Also schlage ich vor, Sie halten weniger als 5 Anzeigen pro Seite.

Ich bleibe normalerweise bei 3 oder 4.

Sie sollten jedoch Ihr eigenes Limit entsprechend dem Layout Ihres Blogs festlegen.

Ein paar Dinge, die ich aus eigener Erfahrung gelernt habe:

  • Manchmal sind weniger Anzeigenblöcke besser als mehr Anzeigenblöcke.
  • Das Platzieren von Anzeigen oberhalb der Falte führt zu besseren Ergebnissen.
  • Eine Kombination aus Bild- und Textanzeigen schneidet besser ab.

Es gibt viele verschiedene Optionen für die Platzierung von Anzeigen, aber ich empfehle dringend, eine minimale Anzahl von Anzeigenblöcken zu verwenden oder Anzeigen nur unten oder in der Seitenleiste zu verwenden.

Teilen Sie uns mit, wie viele AdSense-Anzeigenblöcke Sie in Ihrem Blog verwenden. Jetzt, da Google das Limit angehoben hat, verwenden Sie mehr AdSense-Anzeigenblöcke oder behalten Sie es bei? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren!

Wie immer, fühlen Sie sich frei, diesen Beitrag mit Ihren Freunden und Kollegen auf Facebook, Twitter und Google Plus zu teilen!

Auf YouTube abonnieren

  • Speichern

Teilen ist caring ❤️

  • Mehr

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.