3anteile

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und einen Kauf tätigen, kann ich eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie verdienen. Darüber hinaus verdiene ich als Amazon Associate mit qualifizierten Einkäufen.–

Kerzen haben eine breite Palette von Anwendungen. Dies macht sie zu einem gewöhnlichen Haushaltsgegenstand und zu etwas, das Sie möglicherweise regelmäßig kaufen. Und wenn Sie irgendwo hingehen, um einen Artikel zu kaufen, besteht die Möglichkeit, dass er fälschlicherweise im Auto gelassen wird.

In den heißeren Monaten des Jahres kann dies für viele verschiedene Gegenstände katastrophal sein. Wenn Sie in den Supermarkt gehen und etwas 10 Minuten lang kalt im Auto lassen, ähnelt es möglicherweise nicht mehr diesem Lebensmittel.

Bei Kerzen scheint es nur sinnvoll zu sein, dass sie in einem heißen Auto schmelzen. Aber das Thema hat mehr zu bieten, als Sie sich vielleicht vorgestellt haben. Können Kerzen in einem heißen Auto schmelzen?

Können Kerzen in einem heißen Auto schmelzen?

Die kurze Antwort lautet „Ja.“ Aber es steckt viel mehr dahinter. „Wie lange dauert es, bis eine Kerze in einem heißen Auto schmilzt?“ ist eine angemessenere Frage. Dies hängt alles von zwei Dingen ab: der Temperatur im Autoinneren und der Art des Kerzenwachses.

Um es einfach auszudrücken, hat Wachs einen Schmelzpunkt zwischen 99 ° und 145 ° F. Die Temperatur im Inneren der meisten Fahrzeuge kann in einigen der extremsten Szenarien zwischen 130 ° und 170 ° F liegen.

Abhängig von der genauen Temperatur des Autos und dem Schmelzpunkt des Wachses bedeutet dies, dass eine Kerze in 25 Minuten oder bis zu zwei Stunden schmelzen kann.

Ob Sie es glauben oder nicht, die Wachsart und die Innentemperatur des Autos sind nur zwei der Faktoren, die an dieser Gleichung beteiligt sind.

Interne Fahrzeugtemperatur

Wie bereits erwähnt, kann die Temperatur innerhalb eines bestimmten Fahrzeugs zwischen 130 ° und 170 ° F liegen. Dies basiert auf einer Außenlufttemperatur, die zwischen 80 ° und 100 ° F liegt.

Es gibt auch eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen, wenn es darum geht, wie schnell sich das Auto erwärmt und die Kerze schmilzt.

Der primäre Faktor ist die Innentemperatur. Das hängt natürlich von der Außentemperatur ab, kann aber auch davon abhängen, wo das Auto geparkt ist.

Direkte Sonneneinstrahlung führt dazu, dass sich das Auto viel schneller erwärmt. Die Sonnenstrahlen verursachen erhöhte Wärme, die durch die Fenster eingeschlossen wird.

Wenn das Auto im Schatten steht, dauert es wesentlich länger, bis es sich erwärmt. Das soll nicht heißen, dass es sich nicht erwärmt; Die Außentemperatur wird das diktieren, egal was passiert. Aber ohne diese direkte Sonneneinstrahlung wird es im Auto nicht besonders heiß, zumindest nicht für lange Zeit.

Fenstertönung ist ein weiterer wichtiger Faktor. Getönte Scheiben wurden speziell entwickelt, um das UV-Licht der Sonne zu absorbieren oder zu reflektieren.

Dies kann dazu beitragen, dass die Temperaturen nicht schrecklich hoch werden, wenn sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Es hält das Auto nicht davon ab, sich aufzuheizen, aber es hält die Temperatur davon ab, in Richtung dieser 170 ° F-Marke zu klettern.

Auch die Farbe des Innenraums kann eine Rolle spielen. Dies kann die Farbe des Armaturenbretts, der Polsterung, der Sitze und des Fußbodens sein. Hellere Farben, insbesondere Weiß, reflektieren das Licht, anstatt es zu absorbieren. Dadurch wird verhindert, dass sich das Auto schnell aufheizt.

Dunklere Farben absorbieren unterdessen alles Licht, wobei Schwarz das Schlimmste ist. Ein dunkleres Interieur führt nicht nur zu einem Temperaturanstieg, sondern macht diese Dinge auch heißer. Insbesondere kann ein schwarzes Armaturenbrett sogar bis zu 180 ° bis 200 ° F heiß werden.

Schließlich sind auch feuerfeste Farbtöne wichtig. Sie haben diese Dinge vielleicht schon einmal gesehen: Sie ähneln Alufolie zwischen Armaturenbrett und Windschutzscheibe.

Dies soll die Wärme von der Windschutzscheibe weg reflektieren und die Wärmegeschwindigkeit im Fahrzeuginneren verlangsamen. Es verhindert auch Sonnenschäden an Armaturenbrett und Polsterung.

Schmelztemperaturen von Wachs

Auf der anderen Seite der Gleichung steht die Schmelztemperatur verschiedener Arten von Wachsen. Ja, wie heiß es im Auto wird, ist wichtig, aber auch die Eigenschaften des Wachses selbst.

Die niedrigste schmelzpunkt temperatur gehört zu paraffin wachs. Der Schmelzpunkt von Paraffinwachs liegt im Bereich von 99 ° bis 130 ° F.

Die höchste schmelzpunkt, inzwischen, gehört zu bienenwachs mit einem 145 °F schmelzpunkt. Sojawachs ist genau in der Mitte mit einem Schmelzpunkt bei etwa 120 ° F.

Wenn Sie also eine Paraffinwachskerze haben, die an einem heißen Sommertag in Ihrem Auto sitzt, wird es wahrscheinlich nicht so lange dauern, bis sie schmilzt. Wenn Sie jedoch eine Bienenwachskerze in Ihrem Auto lassen, können Sie dieses schmelzende, klebrige Durcheinander vermeiden.

Diese Bereiche sind jedoch genau das. Wenn Sie also eine Paraffinkerze haben und Ihr Auto 100 ° F erreicht, wundern Sie sich nicht, wenn Ihre Kerze schmilzt.

Dies zu verhindern, ist so einfach wie das Entfernen von Gegenständen aus Ihrem Auto, bevor Sie es in der Sonne lassen. Aber wenn Sie dies tun, beachten Sie, dass dies die Fakten sind, die bestimmen, wann die Kerze schmelzen wird.

Einen Mythos besiegen

Einer der vorherrschenden Mythen ist, dass es ausreicht, die Fenster an einem heißen Sommertag offen zu lassen, um die Temperatur niedrig zu halten. Und es macht auch Sinn: Der Luftstrom ins Auto sollte die Temperatur natürlich niedrig halten.

Aber das ist eigentlich eine Lüge. Studien haben gezeigt, dass das Halten der Fenster des Fahrzeugs geknackt oder gerollt etwa einen Zoll in Temperaturen führen, die fast identisch mit denen sind, wo die Fenster geschlossen wurden.

Wenn Sie also die Fenster nicht ganz nach unten rollen lassen können, spielt es keine Rolle, ob sie nur ein wenig geöffnet sind. Denken Sie daran, wenn Sie das nächste Mal etwas in Ihrem Auto aufbewahren und beschließen, ein Fenster zu knacken, bevor Sie es in der Sonne lassen.

Wie lange dauert es, bis eine Kerze zu schmelzen beginnt?

Obwohl es nicht oft vorkommt, dass wir Gegenstände einfach in unseren Autos lassen, kann dies in sehr häufigen Situationen passieren. Vielleicht besuchen Sie ein Einkaufszentrum und haben Ihre Kerzen gekauft, möchten aber weiterhin in anderen Geschäften einkaufen. Die meisten von uns bringen die Tasche nicht mit, wir legen sie ins Auto.

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt noch mehr Faktoren als den Schmelzpunkt des Wachses und die Innentemperatur des Autos. Die Art und Größe der Kerze ist ebenfalls wichtig. Eine kleine Kerze zum Beispiel schmilzt wahrscheinlich viel schneller als etwas Größeres und Schwereres.

Der Typ ist auch wichtig. Wenn Sie den Unterschied zwischen Kerzen wie einer Stumpenkerze und einer Teelichtkerze kennen, kann dies einen Unterschied in der Schmelzzeit ausmachen. Es kann zum Beispiel nur 25 oder 30 Minuten dauern, bis eine Paraffinwachskerze zu schmelzen beginnt.

Dies kann sogar sein, wenn die Außentemperatur angenehm erscheint; Denken Sie daran, es geht um die Temperatur im Auto.

Die Verpackung kann auch eine wichtige Rolle für den Schmelzpunkt der Kerze spielen. Wenn Sie eine Kerze mit wenig bis gar keiner Verpackung kaufen, müssen Sie sie direkt der Hitze und möglicherweise dem Sonnenlicht aussetzen.

Aber Kerzen kommen in einer Vielzahl von Verpackungen. Wachspapier, Plastik, Schachteln und verschiedene andere Dinge können ins Spiel kommen.

Sogar die spezifische Art des verwendeten Materials wird wichtig. Nur weil etwas in Plastik eingewickelt ist, bedeutet das nicht, dass es einen universellen Schmelzpunkt hat. Der Kunststoff könnte dünner sein, was zu einem leichteren Schmelzen führen würde, oder er könnte dicker sein, was höheren Temperaturen standhalten kann.

Es gibt einige Kunststoffverpackungen, die beispielsweise Temperaturen von bis zu 212 ° F standhalten können. Nur als Referenz, das ist der Siedepunkt von Wasser. Es gibt auch einige Arten von Plastikverpackungen, im Allgemeinen solche, die beim Kochen verwendet werden, die nicht schmelzen, bis die Temperaturen den Bereich von 220 ° bis 250 ° F erreichen.

Wenn Sie also eine Kerze haben, die in Plastik eingewickelt ist, müssen Sie sich wahrscheinlich keine Sorgen machen, dass sie im Auto schmilzt, es sei denn, sie ist sehr lange dort.

Wachspapier ist definitiv nicht hitzebeständig. Die Wachsschicht auf dem Papier schmilzt wahrscheinlich genauso wie die Kerze. Dies bedeutet, dass Sie am Ende eine zusätzliche Schicht geschmolzenen Wachses auf Ihre bereits geschmolzene Kerze legen.

Wie Sie sehen können, ist es keine leichte Aufgabe zu bestimmen, wann eine Kerze in einem Auto schmilzt. Es gibt so viele Faktoren im Spiel, dass es schwierig sein kann, wirklich zu wissen, wann und ob die Kerze schmelzen wird.

Eine gute Faustregel ist, Kerzen nicht länger als nötig im Auto zu lassen. Manchmal, wie im oben genannten Einkaufsszenario, können Sie nicht anders. Aber wenn Sie können, versuchen Sie, sie nicht lange in der Hitze sitzen zu lassen.

Zur Not können Sie sich jedoch ziemlich sicher sein, dass Ihre Kerze wahrscheinlich kurzfristig halten und in einem Stück bleiben wird.

3anteile

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.