Die Formel 1 ist der technologisch fortschrittlichste Sport der Welt. F1-Autos sind die schnellsten Einsitzer-Rennwagen der Welt, in denen Teams / Konstrukteure aus der ganzen Welt an Grand-Prix-Rennen auf der ganzen Welt teilnehmen, um die Fahrer- und Konstrukteursweltmeisterschaft zu gewinnen.

Die F1-Autos sind nicht darauf ausgelegt, Höchstgeschwindigkeiten zu erreichen, sie sind darauf ausgelegt, schnell um eine Rennstrecke zu fahren. Die Formel-1-Autos sind eines der am schnellsten beschleunigenden Autos der Welt und die von ihnen erreichte Höchstgeschwindigkeit hängt von den Rennstrecken ab, auf denen sie gefahren werden.

Die Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung eines F1-Autos ist umgekehrt proportional zueinander, Teams nehmen Setup-Änderungen vor, um das Beste aus einem Formel-Eins-Auto für ein bestimmtes Rennwochenende / Grand Prix zu erreichen.

Das Getriebe eines F1-Autos ist der wichtigste Faktor, um Höchstgeschwindigkeiten zu erreichen, je länger die Übersetzungsverhältnisse, desto höher die Geschwindigkeit und umgekehrt.

Wie schnell fährt ein Formel-1-Auto? Was ist der Höchstgeschwindigkeitsrekord eines F1-Autos? Hat ein F1-Auto die 400 km / h-Geschwindigkeitssperre durchbrochen?

Bildnachweis: F1 Official

Im Jahr 2006 beschloss das Honda Formel-1-Team, ihr F1-Auto (das gleiche Auto, das 2005 von Jenson Button und Takuma Sato gefahren worden war) in die weltberühmten Bonneville Salt Flats in Utah zu bringen.

Das Team schaffte es auch, beim Testen in der Mojave-Wüste eine erstaunliche Geschwindigkeit von 413,205 km / h (256,753 mph) zu erreichen.

Höchstgeschwindigkeit eines F1-Autos auf einer Rennstrecke

Beim Testen einen Monat vor dem Großen Preis von Italien 2005 stellte Juan Pablo Montoya vom McLaren-Mercedes eine Rekordhöchstgeschwindigkeit von 372,6 km / h (231,5 mph) auf, die von der FIA offiziell als die schnellste Geschwindigkeit anerkannt wurde, die jemals von einem F1-Auto erreicht wurde, obwohl es nicht während einer offiziell sanktionierten F1-Sitzung eingestellt wurde.

Hat Bottas Montoyas F1-Höchstgeschwindigkeitsrekord geschlagen?

Laut Williams Formula One Team erreichte Valtteri Bottas 2016 während des Trainings auf den Straßen von Baku, dem Grand Prix von Aserbaidschan, eine unglaubliche Geschwindigkeit von 378 km / h (234,9 mph).

F1 News, Rekorde, Tabellen, Ergebnisse, Prognosen und mehr @Sportskeeda

 wie Symbol

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.