NASCAR-Fahrer in der Cup-Serie.

(Foto von Patrick Smith / Getty Images)

Eric McClure, ein ehemaliger NASCAR-Fahrer, starb am Sonntagmorgen nach Aussagen seiner Familie und der Serie. Er war 42 Jahre alt.

Über die Todesursache von McClure wurden keine Angaben gemacht. Der ehemalige Fahrer wurde jedoch erst am Samstagnachmittag in den sozialen Medien gesehen, nach Angaben der Associated Press.

NASCAR veröffentlichte eine Erklärung, in der McClures Familie und Freunden sein Beileid ausgesprochen wurde.

“ Wir sind traurig über den Tod des ehemaligen Fahrers und (Team-) Besitzers Eric McClure. NASCAR spricht Erics Familie und Freunden sein tiefstes Beileid aus „, heißt es in einer Erklärung.

McClure verbrachte den größten Teil seiner Karriere in der Xfinity-Serie und startete in 14 Saisons mit 288 Starts. Sein bestes Ergebnis erzielte er 2013 in Daytona.

Gesundheitliche Probleme führten 2016 zu einem Karriereende von McClure. Der Fahrer erlitt während seiner Rennzeit mindestens zwei Gehirnerschütterungen und sagte 2019, er werde wegen Nierenversagens behandelt.

Im vergangenen Oktober plädierte McClure „no contest“ auf eine Anklage wegen häuslicher Gewalt gegen seine entfremdete Frau. Miranda McClure sagte, dass Eric McClure „würgte und schlug sie vor ihren Kindern.“ Eric wurde angewiesen, 12 Monate aktive Bewährung zu absolvieren, eine Drogenmissbrauchsberatung abzuschließen und sich einer psychischen Untersuchung und einer empfohlenen Beratung zu unterziehen.

McClures Familie veröffentlichte am Sonntag eine kurze Erklärung, in der sie um „Gebete und Unterstützung“ während dieser Zeit bat.

“ Die Familie von Eric Wayne McClure, ehemaliger NASCAR-Fahrer, gibt mit großer Trauer seinen Tod am Sonntag bekannt „, sagte seine Familie in einer Erklärung per ESPN. „Sie möchten allen für ihre Gebete und Unterstützung in dieser sehr schwierigen Zeit danken.“

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.