Ihr Lebensstil kann einen starken Einfluss auf Ihr hormonelles Gleichgewicht und Ihre allgemeine Gesundheit haben. Zum Beispiel ist die Aufrechterhaltung eines optimalen Wachstumshormons (HGH) wichtig, da es Ihren Stoffwechsel, Ihr Energieniveau, Ihre sexuelle Funktion und Ihre Herzgesundheit unterstützt.
In Anbetracht der Vorteile ist der Markt voll von rezeptfreien Produkten und Nahrungsergänzungsmitteln, die behaupten, Ihre natürliche HGH-Produktion zu steigern und Ihr hormonelles Gleichgewicht wiederherzustellen.

Der einzige Weg zu wissen, was funktioniert und was nicht, ist ein kritischer Blick auf die verfügbaren Beweise. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie von den beliebtesten Methoden zur Steigerung Ihrer natürlichen GH-Produktion erwarten können.

Denken Sie daran, dass eine natürliche Methode nur dann als „effektiv“ angesehen werden kann, wenn Sie gesund sind. Zum Beispiel kann es Ihnen helfen, das optimale hormonelle Gleichgewicht so lange wie möglich zu halten.

Wenn Sie jedoch an einer Erkrankung wie Wachstumshormonmangel (GHD)leiden, werden Sie keine Vorteile haben. Stattdessen sollten Sie einen Arzt aufsuchen und eine angemessene Behandlung erhalten.

Wie man HGH natürlich erhöht

Wachstumshormon in Ihrem Körper wird von einer Drüse in Ihrem Gehirn produziert, die Hypophyse genannt wird. Seine Funktion ist an einen anderen Teil des Gehirns gebunden, den Hypothalamus, der Ihr Nervensystem mit Ihrem endokrinen System verbindet.

Der Hypothalamus produziert sowohl Stimulanzien als auch Blocker von HGH. Das Gleichgewicht zwischen diesen Mediatoren bestimmt die HGH-Synthese.

Faktoren, die das Gleichgewicht beeinflussen und einen Peak des GH-Spiegels stimulieren können, sind Fasten, Bewegung, Hypoglykämie, Schlaf, bestimmte Hormone und andere Signalmoleküle. Darüber hinaus kann ein anderes Hormon namens Ghrelin die Hypophyse direkt über seine eigenen Rezeptoren stimulieren, was zu einem HGH-Peak führt.

Als Erwachsener benötigen Sie ausreichende Mengen an HGH, da es eine zentrale Rolle im Stoffwechsel Ihres Körpers spielt, einschließlich:

  • Stimulierung der Zellreparatur und des Gewebewachstums
  • Aktivierung der Schilddrüsenhormone
  • Verbrennung von Bauchfett
  • Erhaltung der Muskeln
  • Erhöhung der Kalziumretention und der Knochenmasse

Leider nehmen die GH-Spiegel mit zunehmendem Alter allmählich ab, beginnend mit Ihren 20ern und 30er Jahre.

Der durchschnittliche Rückgang bei Männern beträgt etwa 14% pro Jahr

Das Stoppen des Prozesses ist unmöglich, aber einige der unten diskutierten Faktoren können dazu beitragen, ihn zu verlangsamen. Änderungen des Lebensstils, die die wichtigste Rolle bei der HGH-Sekretion spielen, umfassen die Senkung Ihres Körperfettanteils.

Zum Beispiel zeigen Studien, dass die Körperzusammensetzung der Person und insbesondere das Bauchfett einer der besten Prädiktoren für den individuellen GH-Spiegel ist.

Es wird gezeigt, dass der Verlust von zusätzlichem Bauchfett die HGH-Freisetzung bei zuvor fettleibigen Personen signifikant verbessert. Darüber hinaus wird die Aufrechterhaltung eines niedrigen Körperfetts Ihren GH-Spiegel langfristig verbessern, im Gegensatz zu anderen kurzfristigen Lösungen, die vorübergehende HGH-Spitzen induzieren.

Lassen Sie sich nicht von Diäten täuschen

Der Verzehr von Lebensmitteln, die Kohlenhydrate und / oder Eiweiß enthalten, führt auf natürliche Weise zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels.

Wie die Ernährung die GH-Freisetzung beeinflusst

 Wie die Ernährung die GH-Freisetzung beeinflusst

Der Anstieg des Blutzuckers stimuliert die Freisetzung hemmender Mediatoren aus dem Hypothalamus (Somatostatin) und unterdrückt unweigerlich den GH-Spiegel.

Aber entgegen der landläufigen Meinung wird die Reduzierung der Menge an Kohlenhydraten und Zucker zugunsten anderer Nährstoffe in Ihrer Ernährung Ihr Wachstumshormon nicht steigern.

Studien berichten, dass kohlenhydratarme und ketogene Diäten keine kurzfristigen Vorteile für die HGH-Produktion haben. Langfristige Vorteile müssen noch untersucht werden.

Darüber hinaus zeigen Studien, dass erhöhte Fettsäuren im Blut, beispielsweise nach dem Verzehr einer fettreichen Mahlzeit, auch die natürliche GH-Produktion zu unterdrücken scheinen.

Daher wird das Essen einer Mahlzeit die Freisetzung von Wachstumshormon hemmen, unabhängig davon, ob Ihre Ernährung reich an Proteinen, Fetten oder Kohlenhydraten ist. Darüber hinaus führt Alkoholkonsum zu einer zusätzlichen akuten Unterdrückung der HGH-Synthese.

Eine Studie untersuchte die Vorteile verschiedener Makro- und Mikronährstoffe auf den GH-Spiegel bei Männern und Frauen. Vitamin C-Quellen waren die einzige Lebensmittelgruppe mit einem positiven Effekt auf die Wachstumshormonsekretion. Der genaue Mechanismus ist jedoch noch nicht klar und alle Theorien sind weitgehend spekulativ.

Probieren Sie verschiedene Arten des Fastens aus

Fasten, anstatt bestimmte Lebensmittel zu sich zu nehmen, scheint die effektivste diätetische Intervention zur Erhöhung des HGH-Spiegels zu sein.

Welche Art von Fasten ist am effektivsten für GH

 Welche Art von Fasten ist am effektivsten für GH

Eine Studie berichtete, dass ein 24-Stunden-Fasten bei gesunden Männern zu einem 2-fachen Anstieg der HGH-Produktion führte. Das Fasten für 2 ganze Tage (insgesamt 56 Stunden) führte zu einer 5-fachen Steigerung. Sowohl die Amplitude als auch die Frequenz der Wachstumshormonspitzen nahmen zu.

Einer der beliebtesten diätetischen Ansätze zur Vermeidung von Nahrungsenthaltung wird als intermittierendes Fasten (IF) bezeichnet. Die Diät basiert auf der Beschränkung Ihrer Zeit für das Essen entweder auf mehrere Stunden pro Tag oder mehrere Tage pro Woche.

Eine Studie, die die Auswirkungen eines eintägigen reinen Wasserfastens untersuchte, ergab, dass die Intervention sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu einem dramatischen Anstieg des GH-Spiegels führte. Der Anstieg war bei Männern im Vergleich zu Frauen signifikanter.

Es gibt auch extreme Optionen, die die Wasseraufnahme einschränken. Dem Trockenfasten fehlen jedoch zusätzliche Vorteile oder wissenschaftliche Unterstützung, während es erhebliche Gesundheitsrisiken darstellen kann.

Beispiele für IF-Regime, die ganztägiges Fasten beinhalten, sind 5: 2 und alternatives Fasten. Der Anstieg des HGH ist jedoch nur von kurzer Dauer und beschränkt sich auf die Tage, an denen Sie fasten.

Längere Fastenperioden können Gesundheitsrisiken darstellen und sollten vermieden werden

Studien an Mäusen zeigen jedoch, dass IF auch zu einer signifikanten Verringerung des insulinähnlichen Wachstumsfaktors 1 (IGF-1) führt. IGF-1 ist der Hauptvermittler der aufbauenden Effekte von HGH.

Daher, wenn wahrscheinlich unterdrückt die anabole Wirkung von HGH trotz Erhöhung seiner Synthese. Humanstudien mit täglichen IF-Regimen (16/8) berichten auch über reduzierte IGF-1 sowie niedrigere Testosteron (T) -Spiegel.

Konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie versuchen, zur Gewichtsreduktion oder GH-Stimulation zu fasten.

Übung mit hoher Intensität

Körperliche Aktivität kann Ihnen helfen, Ihren GH-Spiegel sowohl kurz- als auch langfristig zu erhöhen.

Welche Übung erhöht HGH am meisten?

 Welche Übung erhöhen HGH am meisten?

Kurzfristig kann das Training zu einer 4-6-fachen Erhöhung der HGH-Synthese führen, und es gibt mehrere Studien, die dies belegen. Der Peak dauert nur für die Dauer der Trainingseinheit.

Darüber hinaus erhöhen Training und Bewegung Ihren Energieverbrauch. Daher kann zusätzliche körperliche Aktivität Ihnen helfen, ein Kaloriendefizit zu erreichen und aufrechtzuerhalten und mehr Fett zu verbrennen, wodurch Ihr GH-Spiegel langfristig effektiv erhöht wird.

Aktivitäten mit höherem Intensitätstraining führen zu höheren Wachstumshormonspitzen

Dazu gehören anaerobe Übungen wie Sprinten, hochintensives Intervalltraining (HIIT), Krafttraining und Krafttraining.

Auf der anderen Seite scheint Aerobic- und Cardio-Training weniger effektiv zu sein. Studien zeigen auch, dass die HGH-Freisetzung bei Männern im Vergleich zu Frauen viel stärker auf Bewegung anspricht.

Verbessern Sie Ihre Schlafqualität

Die Mehrheit der natürlichen Spitzen in der HGH-Synthese treten auf, während Sie schlafen, genauer gesagt vor Mitternacht und am frühen Morgen.

Wie Schlafentzug beeinflussen GH?

 Wie Schlafentzug beeinflussen GH?

Daher ist die Optimierung der Qualität und Quantität Ihres Schlafes für die Steigerung des GH-Spiegels von entscheidender Bedeutung. Insbesondere berichten Studien, dass die GH-Freisetzung während des tiefen (langsamen) Schlafes am höchsten ist.

Schlafentzug hat einen signifikanten negativen Effekt auf Ihren Wachstumshormonspiegel. Die Hormonsynthese wird durch eine erhöhte HGH-Produktion während des Tages nur teilweise kompensiert.

Faktoren, die die Schlafqualität und den Tiefschlaf beeinträchtigen, können Ihre natürliche Wachstumshormonsynthese erheblich beeinträchtigen. Beispiele hierfür sind:

  • Obstruktive Schlafapnoe
  • Schlaflosigkeit
  • Restless-Leg-Syndrom
  • Saurer Reflux
  • Chronische Schmerzen

In solchen Fällen sollten Sie zuerst einen Arzt aufsuchen, der Ihnen eine geeignete Behandlung für Ihre Haupterkrankung verschreibt.

Zum Beispiel zeigen Studien, dass die kontinuierliche Behandlung mit positivem Atemwegsdruck (CPAP) bei obstruktiver Schlafapnoe die Schlafqualität verbessert und die Wachstumshormonproduktion bei diesen Patienten erhöht.

Sind natürliche Nahrungsergänzungsmittel so effektiv?

Mehrere Ergänzungen werden weithin als wirksame HGH-Booster vermarktet. Die meisten von ihnen sind Aminosäuren, die häufig in Lebensmitteln als Bausteine von Proteinen vorkommen.

Bei getrennter Einnahme als Ergänzung wirken bestimmte Aminosäuren jedoch als Signalmoleküle für verschiedene Rezeptoren.

Welche Ergänzungen können HGH erhöhen?

 Welche Ergänzungen können HGH erhöhen?

Das beliebteste HGH Boosting Supplement ist die Aminosäure Arginin. Studien berichten jedoch, dass die Vorteile einer Supplementierung kurzfristig sind und es langfristig keinen signifikanten Anstieg des GH-Spiegels gibt.

Darüber hinaus kann Arginin die HGH-Freisetzung tatsächlich abschwächen, wenn es während des Trainings eingenommen wird. Der Anstieg des HGH sank von 5-fach auf 3-fach, wenn Arginin mit Bewegung kombiniert wurde.

Studien zeigen, dass andere Aminosäuren wie Ornithin, Phenylalanin und Glutamin eine ähnliche oder schwächere kurzfristige Wirksamkeit wie Arginin haben können.

Andere Kombinationen wie Arginin mit Lysin wurden ebenfalls getestet, zeigten jedoch keine Wirksamkeit der GH-Spiegel.

Ein weiteres Sportergänzungsmittel, das üblicherweise als HGH-Booster vermarktet wird, ist die Aminosäure Beta-Alanin. Die meisten Studien belegen jedoch keine Wirkung im Vergleich zu Placebo.

Darüber hinaus ist das Hormon Melatonin ein beliebtes Schlafergänzungsmittel, das auch als HGH-Booster gilt. Es gibt Hinweise darauf, dass es nach der Einnahme von Melatonin eine positive Wirkung gibt, die jedoch relativ gering ist und wahrscheinlich auf einen verbesserten Schlaf zurückzuführen ist.

Eine Ergänzung, die durch Studien gezeigt wird, um die kurzfristige HGH-Freisetzung zuverlässig zu erhöhen, ist Alpha-Glycerylphosphorylcholin (α-GPC). Leider sind die Effekte wieder einmal zu kurzlebig, um signifikante Vorteile zu haben.

In Bezug auf Vitamine und Mineralstoffe könnten die Vitamine der Gruppe B die Hypophyse auf natürliche Weise stimulieren. Zum Beispiel ergab eine Studie, dass die intravenöse Verabreichung von Vitamin B6 zu einem kurzfristigen 3-fachen Anstieg der GH-Spiegel führte.

Erhöht Testosteron Handhabung am Boden?

Es ist nicht bekannt, ob ein natürlich höherer Testosteronspiegel mit einem höheren GH-Spiegel korreliert.

Die Verwendung von exogenem T, wie z. B. während der Testosteronersatztherapie (TRT), kann jedoch die Wachstumshormonproduktion stimulieren. Beweise zeigen, dass die TRT zu höheren HGH-Freisetzungsspitzen führt, was auch zu erhöhten IGF-Spiegeln führt.

Die effektivste Methode, um natürlich HGH und T-Spiegel gleichzeitig zu erhöhen, falls Sie übergewichtig oder fettleibig sind, scheint Körperfett zu verlieren. Eine Studie berichtete, dass eine Gruppe übergewichtiger Männer über einen Zeitraum von 12 Monaten etwa 17 Pfund (8 kg) verlor, die Prävalenz von niedrigem T wurde um die Hälfte reduziert.

Es gibt jedoch eine Schwelle für die T-Boosting-Vorteile des Fettabbaus. Zu viel Körperfett zu schnell zu verlieren, kann tatsächlich Ihren T-Spiegel senken. Studien zeigen, dass der Verlust von bis zu 8% Ihres Körpergewichts für 2-3 Wochen Testosteron reduziert.

Diese negativen Auswirkungen können aufgrund des signifikanten Verlusts an fettfreier Körpermasse, der mit dem schnellen Fettabbau einherging, sowie der extremen diätetischen Einschränkungen auftreten.

Stellen Sie sicher, dass Sie allmählich abnehmen und extreme Energiedefizite vermeiden, um sowohl den natürlichen HGH- als auch den T-Spiegel zu erhöhen

Andere natürliche Wege zur Stimulierung der GH-Sekretion

Wissenschaftler haben auch einige eher unkonventionelle Methoden untersucht, in der Hoffnung, eine einfache und effektive Methode zur Stimulierung der Freisetzung von HGH zu finden.

Können neue Wege HGH erhöhen?

 Können neue Wege HGH erhöhen?

Beispiele sind Schall, Hitze, verschiedene Medikamente und Kräuter. Nicht alle scheinen effektiv zu sein, während andere mehr Forschung erfordern, bevor wir eine Schlussfolgerung ziehen können.

Eine solche Methode nennt man binaurale Beats. Bei dieser Technik müssen Sie zwei Töne separat hören, einen durch jedes Ohr mit leicht unterschiedlichen Frequenzen (weniger als 30 Hz). Diese Beats können eine akustische Illusion erzeugen – Ihr Gehirn hört einen dritten Ton, der der Differenz zwischen den beiden entspricht.

Studien legen nahe, dass binaurale Beats Entspannungsgefühle hervorrufen, Angstzustände lindern und den Schlaf verbessern können. Daher wird die Methode oft als potenzieller HGH-Booster angesehen.

Es gibt jedoch keine einzige Studie, die belegt, dass binaurale Beats dazu beitragen können, dass Ihre Hypophyse mehr Wachstumshormon freisetzt.

Es gibt Hinweise darauf, dass Saunen einen kurzfristigen Anstieg des GH-Spiegels auslösen können, wahrscheinlich aufgrund der Stressbelastung des Körpers. Die Forschung ist jedoch knapp und unzuverlässig.

Ein weiteres häufiges Missverständnis ist, dass ein Medikament zur Behandlung von Typ-2-Diabetes namens Sitagliptin HGH steigern kann. Studien zeigen, dass das Medikament zu einem kurzfristigen Anstieg der GH-Spiegel führen kann, jedoch nur bei Frauen.

In Anbetracht der Tatsache, dass die Beweise knapp sind und dieses verschreibungspflichtige Medikament schwerwiegende Nebenwirkungen haben kann, sollten Sie sich bewusst sein, dass Sitagliptin keine sichere und zuverlässige Methode zur Stimulierung der Wachstumshormonsekretion ist.

Ein Tierversuch hat vorgeschlagen, dass ein chinesisches Kraut namens Cistanche HGH stimulieren kann, indem es den Ghrelin-Rezeptor auslöst. Die Wirkungen des Krauts wurden jedoch nie durch klinische Tests bewertet, so dass seine Sicherheit und Wirksamkeit unbekannt bleiben.

Ein anderes chinesisches Kraut, das nur bei Tieren untersucht wurde, heißt Tokishakuyakusan. Es kann eine Wirkung auf die Stimulierung des intrauterinen Wachstumshormonspiegels bei Mäusen haben. Wir haben jedoch keine Daten darüber, welche Ergebnisse bei der Anwendung bei Erwachsenen zu erwarten sind.

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.