Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, gibt es Gebühren, die Sie zahlen müssen. Diese Gebühren werden als Abschlusskosten bezeichnet. Es spielt keine Rolle, ob Sie mit einem REALTOR® arbeiten oder Ihr Haus alleine verkaufen, Sie haben in beiden Fällen Gebühren. Wenn Sie Ihr Haus in Maryland verkaufen, um ein anderes zu kaufen, haben Sie auch separate Käufer-Abschlusskosten für diesen Kauf. Was sind die Verkäufer schließen Kosten in Maryland? Du wirst es gleich herausfinden.

* Definition der Abschlusskosten*

Durchschnittliche Abschlusskosten für Verkäufer in Maryland

Die typischen Abschlusskosten für ein Haus (wenn Sie der Verkäufer sind) können zwischen 8% und 10% des Verkaufspreises liegen. Lassen Sie uns die Abschlusskosten in die verschiedenen Kategorien von Dingen aufteilen, für die Sie als Verkäufer bezahlen.

* Was ist in den Abschlusskosten für Verkäufer enthalten?*

* Abschlusskosten im Zusammenhang mit Ihrer Hypothek *

Wenn Sie der Verkäufer sind und immer noch Hypothekenzahlungen für Ihr Haus leisten, fallen einige Abschlusskosten an. Es wird eine Gebühr erhoben, um Ihr Darlehen zurückzuzahlen. Wenn Sie Ihren Erlös auf ein Bankkonto überweisen möchten, wird Ihnen eine Gebühr für die Überweisung berechnet.

* Staatliche Aufnahme- und Übertragungsgebühren *

Sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden, werden die staatlichen Gebühren in der Regel gleichmäßig zwischen Käufern und Verkäufern in Maryland aufgeteilt. Dies sind einfach die Steuern und Gebühren, um den Eigentümer zu wechseln und die neue Urkunde in den öffentlichen Aufzeichnungen aufzuzeichnen. Die tatsächlichen Kosten dieser Gebühren hängen von den Verkaufspreisen und dem Gebiet ab, in dem sich die Immobilie befindet.

* Gebühren, die von der Titelgesellschaft erhoben werden *

Titelunternehmen führen die Siedlungen normalerweise in Maryland durch. Welche Gebühren sind Verkäufer für die Zahlung an die Titelgesellschaft verantwortlich? Verkäufern kann eine Gebühr für die Durchführung des Closings berechnet werden oder nicht. Dies variiert von einem tittle Unternehmen zum anderen.

* Sind die REALTOR®-Gebühren in den Abschlusskosten enthalten?*

Wenn Sie Ihr Haus bei einem REALTOR® gelistet haben, zahlen Sie die Provision, die dann zwischen den am Verkauf Ihres Hauses beteiligten Immobilienunternehmen aufgeteilt wird. Dies ist, wie die Immobiliengesellschaften und die Makler in den Verkauf von Haus beteiligt, bezahlt.

Möglicherweise sind Sie auch dafür verantwortlich, eine Pauschalgebühr an den Makler zu zahlen, der Ihr Haus aufgelistet hat Diese Gebühr deckt alle Verwaltungskosten ab, die bei der Auflistung und dem Verkauf Ihres Hauses anfallen. Diese Gebühr kann zwischen etwa 350 und 500 US-Dollar liegen.

*“ Andere“ Abschlusskosten *

Termiteninspektion

Wenn Ihr Käufer ein VA-Darlehen verwendet, um Ihr Haus zu kaufen, müssen Sie für die Termiteninspektion bezahlen. VA-Darlehen erlauben es Käufern nicht, für die Termiteninspektion zu bezahlen.

Home Warranty

Wenn Sie den Käufern Ihres Hauses eine Home Warranty anbieten, wird diese normalerweise beim Abschluss bezahlt und in Ihren Abschlusskosten enthalten.

Verkäuferkonzessionen

Wenn Sie Ihren Käufern Geld gutschreiben, z. B. Verkäuferhilfe für ihre Abschlusskosten oder Geld anstelle bestimmter Reparaturen, wird dieses Geld Teil Ihrer Abschlusskosten und wird von Ihrem Erlös abgezogen.

Unbezahlte Rechnungen im Zusammenhang mit dem Verkauf Ihres Hauses

Wenn Sie Rechnungen haben, die in Bezug auf den Verkauf Ihres Hauses bezahlt werden müssen … zum Beispiel die Zahlung eines Pfandrechts oder die Bezahlung von Reparaturen des Auftragnehmers, die noch fällig sind … wird dieses Geld als Teil Ihrer Abschlusskosten eingezogen und auch von Ihrem Erlös abgezogen.

Maryland Nicht ansässige Quellensteuer

Leider unterliegen Sie einer 8% nicht ansässigen Verkäufergebühr, wenn die Maryland-Immobilie, die Sie verkaufen, nicht Ihr Hauptwohnsitz ist. Um als Hauptwohnsitz zu gelten, hätten Sie mindestens 3 der letzten 5 Jahre dort leben müssen. Die Gelder werden an das Maryland Department of Assessments and Taxation gezahlt. Sie verlangen dies, um sicherzustellen, dass die Steuern gezahlt wurden und auf dem neuesten Stand sind.

Es gibt jedoch einige Optionen ….

  1. Nachdem Sie einen Vertrag abgeschlossen haben, können Sie ein Zertifikat (ausgestellt vom Maryland Comptroller) erhalten, aus dem hervorgeht, dass im Zusammenhang mit dem Verkauf der Immobilie keine Steuern fällig werden. Die Nummer, die Sie anrufen müssen, um diesen Vorgang einzuleiten, lautet 1-800-MDTAXES. Die Ausstellung des Zertifikats dauert mindestens 3 Wochen.
  2. Datei Md Einkommensteuern und haben alle oder einen Teil der 8% erstattet.

* So ermitteln Sie die tatsächliche Höhe Ihrer Abschlusskosten als Verkäufer*

Inzwischen fragen Sie sich vielleicht: „Woher weiß ich, wie hoch meine tatsächlichen Abschlusskosten sein werden?“ Es gibt keine magische Standardformel. Aber Sie können online gehen und ein paar „Abschlusskostenrechner“ finden, die Ihre Abschlusskosten schätzen. Ihre Gesamtgebühren basieren auf den Bedingungen Ihres Kaufvertrags. Denken Sie daran, dass diese Taschenrechner Schätzungen liefern, da sich bestimmte Faktoren ändern können, wenn Sie den Hausverkaufsprozess durchlaufen. Aber Sie werden eine ziemlich genaue Vorstellung davon haben, was Sie erwartet.

Wenn Melissa Spittel die Listing Agent ist, verwendet sie einen zuverlässigen „Closing Costs Calculator „, um alle ihre Kunden zu unterstützen. Es schätzt nicht nur ihre Abschlusskosten, sondern auch, wie viel sie vom Verkauf ihres Hauses profitieren können. Auch hier ist es eine Schätzung, aber sie haben immer eine ziemlich genaue Vorstellung davon, was zu erwarten ist und wie viel Geld sie mit dem Verkauf ihres Hauses verdienen werden.

Haben Sie die besten Chancen, Ihr Haus erfolgreich zu verkaufen! Laden Sie die kostenlose „Ultimate Home Selling Guide“

 Maryland Startseite Selling Guide
Maryland Startseite Selling Guide

Über den Autor:

Melissa Spittel ist eine lokale Immobilienexpertin, die Carroll County und die umliegenden Gebiete in Maryland bedient. Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen sind von unschätzbarem Wert, wenn es darum geht, ein Haus zu kaufen oder zu verkaufen. Ihre Erfahrung in der Arbeit mit Käufern und Verkäufern außerhalb des Staates macht sie zu einer großartigen Relocation REALTOR® und sie ist Teil des Relocation-Teams von Coldwell Banker. Benötigen Sie einen Immobilienexperten in einem anderen Teil von Maryland? Oder sogar in einem anderen Staat? Melissa kann Sie ganz einfach mit a REALTOR® aus ihrem breiten Netzwerk von Immobilienprofis verbinden.

Stellen Sie Melissa Ihre Fragen unten. Holen Sie sich die Antworten vom lokalen Immobilienexperten!

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.