Obwohl Schnecken und Schnecken normalerweise wandern, um sich in Ihrem attraktiven Gemüsebeet niederzulassen, sind sie dafür bekannt, sich gelegentlich in die Wärme Ihres Hauses zu wagen und dieses fremde Land zu ihrem eigenen zu machen. Aber warum finden wir diese schleimigen Kreaturen außerhalb unseres Teiches oder Hinterhofs? Warum machen sie sich auf den Weg, um in unsere Häuser zu reisen und unsere Komfortzonen zu betreten?

Kurz gesagt, Schnecken und Schnecken können Ihr Haus betreten, um ihre Suche nach Nahrung zu fördern, hauptsächlich in Form von Schimmel, der aus Feuchtigkeit und feuchten Bedingungen stammt. Sie suchen Schutz in einer feuchten, kühlen und warmen Umgebung und zeigen ihre Vorliebe für die Schattierungen der Dunkelheit.

Fragen Sie sich manchmal, ob sich Schnecken und Schnecken in Innenräumen bewegen? Sehen Sie eigentümliche Schleimpfade rund um das Haus, können aber keine einzige Muschelschale erkennen?

Um diese kleinen Schnecken und Schnecken in Schach zu halten, ist es hilfreich zu verstehen, warum sie sich überhaupt in Ihr Haus wagen. Lassen Sie uns daher ohne weiteres gemeinsam herausfinden…

Ihr Gemüse zieht sie an

Schleim, Schleim, Schleim!

Schnecken und Schnecken, was ist der Unterschied, fragst du? Grundsätzlich sind Schnecken Schnecken ohne Schale. Beide sind Mitglieder der Phylum Mollusca Klasse innerhalb Gastropoda. Schleimige, kleine Kerle wie sie sind, Schnecken und Schnecken bewegen sich im Dunkeln und hinterlassen eine Spur von Schleim, die andere finden können.

Damit Schnecken oder Schnecken in Ihr Haus gelangen, müssen sie sich bereits in unmittelbarer Nähe Ihres Grundstücks befinden. Damit sie ihre Reise auf der Suche nach Nahrung beiläufig fortsetzen können, müssen sie natürlich zuerst ein Mittel zum Überleben außerhalb gefunden haben.

Wenn Sie also einen Garten mit Gemüse, Pflanzen oder Blumen in unmittelbarer Nähe des Hauses haben, ist es wahrscheinlicher, dass Schnecken auf die eine oder andere Weise ihren Weg in Ihr Haus finden. Vor allem, wenn Blätter in der Nähe von Fenstern und Türen positioniert sind. Um zu verhindern, dass Segel in die Irre gehen, ist es wie immer ratsam, Ihr Eigentum sauber zu halten.

Kurz gesagt, je mehr Grün Sie draußen haben, desto mehr potenzielle Schnecken finden Sie im Inneren.

Wenn Sie feststellen, dass Schnecken tatsächlich ihren Weg in Ihr Haus finden, sollten Sie in einen Zugluftausschluss schauen.

Grundsätzlich blockiert ein Zugluftabschluß alle Lücken zwischen Ihrer Tür und dem Boden oder Fenster und Sockel. Sie werden diese Lücken oft in Wohnungen und älteren Häusern finden, aber sie helfen auch, Ihre Heiz- und Kühlkosten niedriger zu halten und zu vermeiden, dass sich Schmutz von außen einschleicht.

In unserem Fall würden wir sie benutzen, um Schnecken in Schach zu halten.

Während Sie nach bestimmten Produkten suchen möchten, die zum Bau Ihres Hauses passen, ist der Suptikes 2 Draft Excluder ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie möchten.

Sie sind auf der Suche nach Nahrung

Generell sollte es selbstverständlich sein, dass tierische Aktivitäten in erster Linie vom Überleben motiviert sind; Obwohl wir dazu neigen, Tieren individuelle Persönlichkeitsmerkmale zuzuschreiben, sagt dies oft mehr über uns selbst aus als über die betreffende Art. Es ist wichtig, dies im Hinterkopf zu behalten, da das, was für uns eine geringfügige Unannehmlichkeit darstellt, für sie oft einen bloßen Überlebenskampf bedeutet.

Für Schnecken und Schnecken ist die Geschichte nicht anders. Daher ist ihr Hauptgrund, sich in Ihr Zuhause zu wagen, eine engagierte Suche nach Ernährung.

Mit über 43 000 Arten sind Schnecken nachtaktive Tiere mit weichem Körper, die sich in den Ländern und Gewässern der Erde bewegen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass Schnecken nicht mit einer Hülle ausgestattet sind, um die darunter lauernde Weichheit zu schützen. Im Durchschnitt können beide Tiere je nach Zustand und Lebensumfeld bis zu 25 Jahre alt werden.

Im Allgemeinen lieben Schnecken und Schnecken Hosen sehr und fressen fast jede Art von Blättern, die sie finden können. Neben Pflanzen und ihrem zerfallenden organischen Material lieben Schnecken Kalzium, das in grünem Gemüse wie Salat, Zucchini, Grünkohl, Spinat und Gurken leicht zu finden ist. Achten Sie also auf Reste im Haus.

Interessante Tatsache: Schnecken und Schnecken haben eine Radula, die wir mit einer Zunge vergleichen können. Ihre Radula dient zum Verschrotten von Lebensmitteln und besteht aus zahlreichen Reihen winziger, regenerativer Zähne.

Schließlich fressen Schnecken gerne Algen und Schimmel (eine Art Pilz), wenn dies möglich ist. Schimmel kann in Innenräumen gefunden werden, besonders in feuchten und feuchten Ecken des Hauses.

Algen sind jedoch im Inneren schwerer zu finden, da sie eine erhebliche Lichtaufnahme benötigen, um zu gedeihen. Das heißt, Algen können sich von Ihrem Garten auf das Äußere Ihres Hauses ausbreiten. Das heißt, wenn sie es schaffen, den Weg zu den Algen von außen zu finden, können sie leichter hineinrutschen.

Traubenschnecke kriecht auf Schimmel

Daher wird empfohlen, die Algen nach Möglichkeit von Wänden, Fenstern, Türen oder Dächern zu entfernen. Gleiches gilt für den Schimmel, den Sie im Haus finden. Dies kann mit Wasser und Seife oder mit einem professionellen Fleckenentferner erfolgen.

Weitere Informationen zu vorgefertigten Sprays finden Sie unter Nass- und Vergessen-Fleckenentferner.

Grundsätzlich konzentriert sich die nasse & Reinigungslösung auf die Entfernung von Schimmel-, Moos- und Algenflecken. Selbst wenn Schnecken nicht DIREKT auf diese Flecken gelangen, werden sie möglicherweise vom Duft angezogen und versuchen, sich ihm zu nähern.

Also, einfach loswerden der Schimmel, Algen, Pilze, oder was auch immer böse Dinge können unzweckmäßig in Ihrem Haus wachsen.

Kurzer Tipp: Überprüfen Sie unbedingt die Decken und Ecken Ihres Badezimmers, da der Dampf aus Ihrer Dusche das Wachstum dieser Flecken beschleunigen kann.

Sie lieben die Dunkelheit

Es überrascht nicht, dass sowohl Schnecken als auch Schnecken nachtaktive Tiere sind. Dies bedeutet, dass sie es am bequemsten finden, im Dunkeln versteckt zu bleiben und nach Möglichkeit nicht unter der Sonne zu stehen.

In der Regel werden Sie die Schnecken oder Schnecken selbst nicht einmal finden, da sie oft nach einer guten Nachtruhe umziehen. Daher könnten Sie leider stattdessen auf ihre schleimige Schleimspur stoßen. Wenn Sie tatsächlich eine Schnecke oder Schnecke in Ihrem Haus finden, werden Sie feststellen, dass Sie dies tun, höchstwahrscheinlich in dunklen Ecken des Hauses.

Darüber hinaus sind Schnecken Schnecken ohne Schale, was bedeutet, dass sie noch anfälliger für die Suche nach Schutz sind. In der Tat kann ein Schneckenhaus neben seinem Hauptzweck als Unterschlupf und Schutz vor Austrocknung dienen. Darüber hinaus sind die Organe einer Schnecke etwas an der Schale befestigt, was bedeutet, dass sie ihren Wunden erliegen würde, wenn die Schale entfernt würde.

Die gedeihen in feuchter und feuchter Umgebung

Es ist klar, dass Salzwasser- und Süßwasserschnecken oder Schnecken auf Wasser gedeihen. Landschnecken haben jedoch auch einen täglichen Bedarf an Wasser. Daher ist es nicht verwunderlich, dass diese winzigen Kreaturen es vorziehen, in einer feuchten und feuchten Atmosphäre Schutz zu suchen.

In der Tat werden Schnecken und Schnecken an Orten mit Feuchtigkeit Schutz finden, zum Beispiel in der Nähe von:

  • badezimmer
  • Küchen
  • Toiletten
  • Rohre
  • Wasserkocher
  • Waschräume

Dies sind Stellen im Haus, an denen möglicherweise Wasserdampf in die Luft abgegeben wird. Dort finden Sie leicht Spuren von Feuchtigkeit und ein allgemeines Feuchtigkeitsgefühl. Da Schnecken versuchen, ein Austrocknen zu verhindern, werden sie wirklich in Freude baden, wenn sie eine so feuchte Umgebung in Ihrem Haus entdecken.

Darüber hinaus ernähren sich Schnecken gerne von Schimmel. Dies bedeutet, dass sie nicht nur Schutz in einem feuchten Raum finden, sondern dort auch etwas zu essen finden können. Das ist richtig; Schimmel lebt tatsächlich von Feuchtigkeit. Je feuchter das Haus ist, desto mehr Schimmel kann sich im Inneren ansammeln.

Kurzer Tipp: Der beste Weg, um Feuchtigkeit im Allgemeinen zu vermeiden, besteht darin, das Haus regelmäßig zu lüften. Öffnen Sie ein Fenster – Köche sind gewarnt!

Denkanstöße

Schließlich werden Schnecken, obwohl wir sie oft als Schädling betrachten, in einigen Teilen der Welt gegessen und darüber hinaus als Delikatesse angesehen, wie dies zweifellos in Frankreich und Spanien der Fall ist. Ein besonderer Grund für Schnecken, das Haus zu betreten, ist daher eine informelle Einladung auf Ihren Teller.

In Frankreich werden Schnecken und ihr nachfolgendes Gericht Schnecken genannt. Eine Portion gekochte essbare Schnecken, gewürzt mit Knoblauch. In Spanien werden Schnecken und ihr nachfolgendes Gericht Caracoles genannt und oft mit mediterranen Kräutern oder einer würzigen Tomatensauce serviert.

Achtung: Essen Sie nicht die wilden Schnecken, denen Sie begegnen!

Die essbarste Art heißt Helix pomatia, und die Chancen, dass Sie diesen Kerl in Ihrem Haus finden, sind gering (y) bis gar nicht, da sie in Mitteleuropa heimisch sind.

Interessanterweise ist es für amerikanische Köche illegal, lebende Schnecken in das Land zu importieren. Als Reaktion darauf haben wir in den letzten Jahren einen Anstieg der Schneckenzucht gesehen. Für den Fall, dass Ihre Neugier noch nicht geklärt ist, wird berichtet, dass Schnecken den herzhaften (salzigen) Geschmack eines Pilzes mit der zähen Textur einer Muschel haben.

Interessante Tatsache: Schnecken gelten als ziemlich gesund. Dies spiegelt sich am besten in der Tatsache wider, dass es eine lange Geschichte von Studien gibt, die sich mit der Beziehung zwischen Schnecken und Medizin befassen. Schnecken sind neben ihrem geringen Fettgehalt eine reichhaltige Quelle für Eiweiß, Eisen, Vitamin A und Kalzium. Darüber hinaus weisen verschiedene Berichte auf die Verwendung von Schneckenschleim (Schleim) zur Behandlung der Haut hin. In der Tat gibt es in der Welt der Kosmetik eine Nische für Schneckenschönheitsprodukte.

Während das Ziel dieses Artikels nicht darin besteht, Sie von den Vorteilen von Schneckenprodukten zu überzeugen, könnte Sie diese Schneckenreparaturcreme-Feuchtigkeitscreme interessieren. Super interessant.

Seien Sie versichert, dass bei der Herstellung dieses Produkts keine Schnecken geschädigt wurden.

Wie kommen Schnecken und Schnecken ins Haus?

Obwohl Schnecken im Vergleich zum durchschnittlichen Einbrecher relativ langsam sind, sind sie Meister darin, einzubrechen und einzudringen.

Schnecke kriecht auf Kohlblatt

Interessante Tatsache: Schnecken können vergehen, wenn ihre Schale bricht. Abhängig von der Schwere der Fraktur können Schnecken jedoch auch ihre Schalen reparieren. Seien Sie insgesamt vorsichtig, wenn Sie Schnecken und Schnecken umsiedeln, sobald Sie sie in Ihrem Haus gefunden haben.

Um das Haus zu betreten, gibt es mehrere Zugangswege, die bei unseren schleimigen Freunden beliebt sind. Im Allgemeinen können sie sich durch jedes Loch oder jeden Raum quetschen, auf den sie stoßen, am häufigsten durch kleine Löcher im Boden oder winzige Risse in der Abdichtung. Sie können das Haus jedoch auch in der Nähe von Gas- oder Wasserleitungen und Öffnungen in Fenstern und Türen betreten.

Interessanterweise soll eine der kleinsten bekannten Landschnecken, die Angustopila Dominika, zwischen 0,30 und 0,86 mm groß sein. Als solche können sie leicht durch das Nadelöhr passen. Es gibt jedoch keinen Grund, die Lupe zu nehmen, da diese winzigen Gefährten heute nur noch in Südchina zu finden sind.

Tipps, um Schnecken und Schnecken fernzuhalten!

Obwohl diese schleimigen Gefährten ziemlich harmlos sind, können sie ziemlich unbequem sein, wenn sie sich in Innenräumen niederlassen. Hier geben wir Ihnen ein paar Tipps, um sie fernzuhalten.

Zuallererst ist der Schlüssel, ihre Eintrittsroute zu entdecken. Sobald Sie die Art und Weise, wie Schnecken oder Schnecken in Ihr Haus gelangen, richtig identifiziert haben, wird empfohlen, ihren Eintrittspfad so gründlich wie möglich zu blockieren.

Selbst große bis normal große Schnecken schaffen es leicht, durch einen kleinen Riss zu schlüpfen. Dies gilt insbesondere für Schnecken, da sie ohne gehärtete Schale geliefert werden. Um zu verhindern, dass sie unter eine Tür rutschen, können Sie immer Klebeband oder einen Luftzug verwenden. Besonders wenn Sie eine Tür oder ein Fenster in der Nähe des Gartens haben, ist es am besten, alle Lücken sowohl innen als auch außen abzudichten.

Sie können ein Premium-Produkt wie Entenband oder den bereits erwähnten Zugluftausschluss verwenden.

Schließlich empfehlen wir nicht, Salz, Essig oder Bier zu verwenden (sie können sich auflösen), oder Fallen (sie können ertrinken), oder verkupferte Drahtzäune (sie können einen Stromschlag bekommen) — kein Grund, die Schnecken oder Schnecken zu verletzen. Versuchen Sie, diese Methoden nach Möglichkeit zu vermeiden!

Wenn Sie am Ende über den Weg einer Schnecke in Ihrem Haus stolpern, können Sie sie sicher entfernen, indem Sie einen Handschuh anziehen, Ihre Hand benetzen und sie vorsichtig unter die Schnecke legen. Achten Sie darauf, den Handschuh danach zu entsorgen oder zu waschen.

Wenn Sie Ihre Hände nicht verschmutzen möchten, können Sie die Schnecke auch vorsichtig auf ein Stück Karton drücken. Schließlich, nachdem Sie die Schnecken sicher wieder nach draußen gebracht haben, sollten Sie ihre Schleimspuren aufräumen, um zu vermeiden, dass andere Schnecken ihren Spuren folgen.

Zögern Sie im Zweifelsfall nicht, Ihre örtliche Tierkontrolle anzurufen. Sie können auch unserem landesweiten Netzwerk von Fachleuten für Schädlings- und Wildtierbekämpfung vertrauen und sich an dieses wenden, um innerhalb von Sekunden kostenlos einen Auftragnehmer in Ihrer Nähe zu finden.

Birke, JB (1960). Einige Schnecken und Schnecken von großer Bedeutung für die Vereinigten Staaten. Sterkiana, 2(1).

Bonnemain, B. (2005). Helix und Drogen: Schnecken für die westliche Gesundheitsversorgung von der Antike bis zur Gegenwart. Evidenzbasierte Komplementär- und Alternativmedizin.

Cowie, R. H. (2011). Schnecken und Schnecken. Enzyklopädie der biologischen Invasionen. In: University of California Press.

Schneckenwelt. 2021. Schneckenzucht auf dem Vormarsch in den USA im Jahr 2020 – Escargot World. Verfügbar unter: .

Godan, D. (1983). Schädlingsschnecken und Schnecken. Biologie und Kontrolle. In: Springer verlag.

Hendricks, P. (2012). Ein Leitfaden für die Landschnecken und Schnecken von Montana. Helana, MT: Montana Naturerbe-Programm.

Hollingsworth, RG, Armstrong, JW, & Campbell, E. (2002). Koffein als Abwehrmittel gegen Schnecken und Schnecken. natur, 417(6892).

Gesetz, M., & Davies, P. (2018). Land- und Süßwasserweichtiere. Die Enzyklopädie der archäologischen Wissenschaften.

Martin, S. M. (2000). Landschnecken und Schnecken (Mollusca: Gastropoda) von Maine. Nordöstlicher Naturforscher, 7 (1).

Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.